Wechseln Sie ein IP-Telefon auf dem Mitel 3300 Controller aus - Wie Man

Wechseln Sie ein IP-Telefon auf dem Mitel 3300 Controller aus

Ein Abteilungsleiter schüttete Kaffee in sein Mitel 5330 IP-Schreibtischtelefon, und alle Lichter blinken nach dem Zufallsprinzip. Beim Abheben hören Sie einen Wählton, aber Sie können keine Nummern wählen. Sie haben ein Ersatzset im Hinterraum, aber es ist kein Plug & Play. Sie müssen den Controller programmieren, um das neue Mobilteil zu sehen. Der Mitel-Verkäufer, den Sie verwenden, berechnet Ihnen dafür etwa hundert Dollar. Sie können es in wenigen Minuten selbst machen, es ist wirklich einfach. In dieser Anleitung wird davon ausgegangen, dass Sie Zugriff auf die Verwaltungs-GUI Ihrer Mitel-Controller haben.

6 Schritte insgesamt

Schritt 1: Melden Sie sich beim 3300 Controller an

Öffnen Sie den Internet Explorer und geben Sie die Adresse Ihres Mitel 3300-Controllers ein, der die Erweiterung verwaltet, die ersetzt werden muss (falls Sie mehrere haben). Die Mitel-Controller verstehen sich leider nicht gut mit anderen Browsern.

Schritt 2: Navigieren Sie zur Geräteverwaltungsliste

Klicken Sie im linken Bereich auf Benutzer und Geräte> Benutzer- und Gerätekonfiguration. Die Benutzer- und Gerätekonfigurationsliste wird im Hauptfenster angezeigt.

Schritt 3: Wählen Sie die betroffene Nebenstelle aus

Wählen Sie die Erweiterung aus der Liste im Hauptfenster aus. Wenn es dort nicht angezeigt wird, geben Sie es oben in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Suchen. Wenn es erscheint, klicken Sie darauf, um es auszuwählen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Ändern".

Schritt 4: Bearbeiten Sie die Erweiterungsdetails

Im Hauptfenster wird die Registerkarte Profil angezeigt. Es enthält die Dropdown-Liste "Gerätetyp". Klicken Sie darauf und wählen Sie den richtigen Gerätetyp aus der Liste aus. Der Gerätetyp ist im Wesentlichen nur das Modell des Mobilteils. Klicken Sie nun auf die Registerkarte "Gerätedetails". Geben Sie die korrekte MAC-Adresse des neuen Mobilteils in das Feld MAC-Adresse ein. Trennen Sie jedes Paar mit einem Doppelpunkt, d. H. 00: 15: 2D: 9B: 55. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern. Wenn der MAC und der Gerätetyp korrekt sind, sollten Sie bereit sein, das Ersatzhandgerät anzuschließen und fertig zu stellen.

Schritt 5: Weitere Gerätebearbeitung

Wenn Sie den Gerätetyp aus irgendeinem Grund erneut bearbeiten müssen (möglicherweise haben Sie versehentlich die falsche Modellnummer angeklickt), wird das MAC-Adressfeld auf der Registerkarte "Gerätedetails" gelöscht. Sie müssen ihn erneut eingeben und erneut speichern.

Schritt 6: Grundlegende Fehlerbehebung

Nachdem Sie die Gerätedetails bearbeitet haben, sind hier die zwei grundlegenden Schritte des Fehlersuchens, die ich gelernt habe.
1. Wenn das Telefon einwandfrei hochfährt, aber bei einer Nachricht wie "Warten auf Kommunikation" hängen bleibt, bedeutet dies, dass der Gerätetyp nicht stimmt. Überprüfen Sie es und denken Sie daran, dass Sie die MAC-Adresse erneut eingeben müssen, wenn Sie sie ändern.
2. Wenn das Telefon hochfährt und Sie auffordert, die Supertaste zum Senden der PIN zu drücken, bedeutet dies, dass die MAC-Adresse falsch ist. Versuchen Sie es erneut.

Auf diese Weise konnte ich meiner Firma jedes Jahr ein wenig Geld sparen. Der Mitel-Hersteller, den wir verwenden, war nicht unehrlich oder so, aber mir war nicht klar, wie einfach es ist, diesen Prozess selbst durchzuführen. Ich hoffe jemand findet es hilfreich.