Migrieren des Verlaufs der automatischen Vervollständigung in ein neues Outlook-Profil - Wie Man

Migrieren des Verlaufs der automatischen Vervollständigung in ein neues Outlook-Profil

Für Outlook 2010

1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie Folgendes ein:

C: Benutzer \% Benutzername% AppData Local Microsoft Outlook RoamCache

Dadurch wird der Outlook-Cache-Ordner geöffnet, der viele Dateien enthält.

2. Die Autocomplete-Dateien beginnen mit Stream_Autocomplete und enden mit .dat

Es können mehrere Dateien vorhanden sein, aber die Datei mit dem aktuellsten Datum sollte die aktuelle sein, die vom zuletzt erstellten Outlook-Profil verwendet wird.

3. Kopieren Sie bei geschlossenem Outlook (sehr wichtig) den vollständigen Dateinamen der aktuellen (leeren) Auto Complete-Datei. Sie können diesen Dateinamen in den Editor kopieren. Löschen Sie jetzt die Datei. Kopieren Sie die etwas ältere Datei, die die automatisch benötigten Daten enthält. Benennen Sie diese Kopie schließlich in den Dateinamen um, den Sie gerade kopiert haben (der sich im Editor befindet).

Sie sollten jetzt die gleichen Dateien wie zuvor haben, aber die aktuelle Auto-Completion-Datei sollte eine Kopie der letzten Arbeitsdatei sein und das geänderte Datum und die Uhrzeit teilen.

Wenn Sie nun Outlook mit dem neuen Profil starten, sollte es alle relevanten Daten zur automatischen Vervollständigung finden.