Erstellen Sie eine Verknüpfung, mit der ein Standardbenutzer eine Anwendung als Administrator ausführen kann - Wie Man

Erstellen Sie eine Verknüpfung, mit der ein Standardbenutzer eine Anwendung als Administrator ausführen kann

Erlauben Sie einem Standard-Domänenbenutzerkonto, eine Anwendung als lokaler Administrator auszuführen. Erstellen Sie eine Verknüpfung, die den Befehl runas mit der Option / savecred verwendet, wodurch das lokale Administratorkennwort gespeichert wird. HINWEIS: Das Ausführen einer Anwendung als lokaler Administrator kann zu unerwünschten Änderungen in Ihrer Umgebung führen. Stellen Sie sicher, dass Sie dazu befugt sind. Achtung

5 Schritte insgesamt

Schritt 1: Aktivieren Sie das integrierte Administratorkonto

Suchen Sie im Startmenü nach Eingabeaufforderung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus

Führen Sie die erhöhte Eingabeaufforderung aus

Schritt 2: Erstellen Sie ein Kennwort für das Administratorkonto

Öffnen Sie die Systemsteuerung, wählen Sie Benutzerkonten und Familiensicherheit und dann Benutzerkonten. Klicken Sie im Fenster Benutzerkonten auf den Link Anderes Konto verwalten

Schritt 3: Erstellen Sie die Verknüpfung

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop (oder anderswo), zeigen Sie auf Neu, und wählen Sie Verknüpfung aus.
Geben Sie in das Feld ein, das angezeigt wird. Ersetzen Sie ComputerName durch den Namen Ihres Computers und C: Path To Program.exe durch den vollständigen Pfad des Programms, das Sie ausführen möchten.

Schritt 4: Passen Sie Ihre Verknüpfung an

Geben Sie einen Namen für die Verknüpfung ein. Um ein Symbol für Ihre neue Verknüpfung auszuwählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.Klicken Sie im Eigenschaftenfenster auf die Schaltfläche Symbol ändern.

Schritt 5: Anmeldeinformationen speichern

Wenn Sie zum ersten Mal auf Ihre Verknüpfung doppelklicken, werden Sie aufgefordert, das Kennwort des Administratorkontos einzugeben, das Sie zuvor erstellt haben. Dieses Kennwort wird gespeichert. Wenn Sie das nächste Mal auf die Verknüpfung doppelklicken, wird die Anwendung als Administrator gestartet, ohne dass Sie nach einem Kennwort gefragt werden.

Das Standardbenutzerkonto kann jetzt beliebige Anwendungen als Administrator ausführen, ohne ein Kennwort einzugeben. Das Administratorkennwort wird im Windows Credential Manager gespeichert. Wenn Sie das gespeicherte Kennwort entfernen möchten, können Sie es von dort aus tun.