Übertragen Sie die Office 2003-Adresse automatisch - Wie Man

Übertragen Sie die Office 2003-Adresse automatisch

Sie müssen Office immer wieder installieren oder einen Benutzer auf einen neuen Computer verschieben und sich darüber beschweren, dass bei der automatischen Vervollständigung keine Einträge vorhanden sind. Hier ist ein Weg, um Abhilfe zu schaffen.

5 Schritte insgesamt

Schritt 1: Schließen Sie Outlook auf dem Computer mit der zu verschiebenden Datei

Schritt 2: Erkunden Sie folgende Informationen: Dokumente und Einstellungen Benutzername Anwendungsdaten Microsoft Outlook

Möglicherweise müssen Sie abhängig vom Status des Computers "versteckte Dateien und Ordner anzeigen".

1. Öffnen Sie den Explorer
2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen
3. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht, und aktivieren Sie unter Erweiterte Einstellungen unter Verborgene Dateien und Ordner das Optionsfeld Alle Dateien und Ordner anzeigen.
4. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Kontrollkästchen Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden deaktiviert ist.

Schritt 3: Suchen Sie im obigen Verzeichnis nach einer Datei mit der Erweiterung .NK2

Schritt 4: Kopieren Sie die .NK2-Datei in dasselbe Verzeichnis auf der neuen Maschine

Schritt 5: Alle Einstellungen rückgängig machen, die in Schritt 2 geändert wurden

Sobald die oben genannten Schritte ausgeführt wurden, sollte beim Erstellen einer neuen Nachricht die automatische Vervollständigung des Benutzers verfügbar sein.

Dies sind Anweisungen für Office 2003 auf einem Computer, auf dem XP installiert ist.