So verwenden Sie den Blackberry Messenger - Wie Man

So verwenden Sie den Blackberry Messenger

Wenn Sie einen Blackberry verwenden und andere Blackberry-Benutzer kennen, kann die Installation und Verwendung des Blackberry Messenger-Diensts eine benutzerfreundliche Funktion für Instant Messaging mit ihnen bieten. Es unterstützt Gruppenchat, zeigt den Verfügbarkeitsstatus Ihrer Kontakte an und verfolgt den Zustellungsstatus von Nachrichten.

6 Schritte insgesamt

Schritt 1: Installieren Sie die Messenger-Software

Installieren Sie den Blackberry Messenger auf Ihrem Telefon, falls noch nicht geschehen. Viele Modelle haben dies bereits im Ordner "Instant Messaging", andere jedoch nicht. Wenn diese Software nicht verfügbar ist, kann sie an folgender Stelle heruntergeladen werden

http://na.blackberry.com/de/devices/features/im/blackberry_messenger.jsp

Schritt 2: Melden Sie sich bei Blackberry Messenger an

Melden Sie sich beim Blackberry Messenger an, indem Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort erstellen. Dies ist nur einmal erforderlich.

Schritt 3: Kontakte einrichten

Erstellen Sie Ihre Kontaktliste, indem Sie weitere Blackberry-Benutzer zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen. Klicken Sie auf "Kontakt hinzufügen" und dann auf "Einmal verwenden". Fordern Sie per E-Mail oder PIN (PIN, wenn Sie eine eindeutige Blackberry-PIN-Nummer für andere Benutzer haben) an.
Geben Sie die E-Mail oder PIN ein, drücken Sie die Eingabetaste und fügen Sie ggf. eine Nachricht hinzu. Klicken Sie auf "Ok", um den Vorgang abzuschließen.

Schritt 4: Beantworten Sie Kontaktanfragen

Beantworten Sie alle Kontaktanfragen, die Sie erhalten. Um eine Anfrage eines Kontakts anzunehmen oder abzulehnen, wählen Sie die Anfrage aus. Klicken Sie anschließend mit dem Trackwheel auf "Öffnen" und klicken Sie auf "Akzeptieren" oder "Ablehnen".

Schritt 5: Senden Sie Sofortnachrichten

Klicken Sie im Bildschirm mit der Kontaktliste auf einen Kontakt. Wählen Sie "Gespräch starten", geben Sie Ihre Nachricht ein und senden Sie sie. Beachten Sie das kleine Auslieferungsstatussymbol, "D" steht für Auslieferung und "R" steht für Lesen.

Schritt 6: Konferenzmitteilung

Laden Sie andere zu einer Konversation ein, indem Sie auf "Einladen" klicken, während Sie sich bereits in einer Konversation befinden. Dadurch wird eine Konferenztypgruppe erstellt, sodass Sofortnachrichten aus der Konversation von jedem gesehen werden können.