Multicast eines Mac-Images - Wie Man

Multicast eines Mac-Images

Dieser Prozess verwendet OSXs, die in ASR oder Apple Software Restore integriert sind.

Voraussetzungen: Sie benötigen einen Switch, für den Multicasting aktiviert und der Spanning-Tree-Modus deaktiviert ist (nur wenn Sie das Booten starten, da Sie nicht schnell genug eine IP-Adresse erhalten). Sie benötigen außerdem ein bereitstehendes Image. Sie können CCC verwenden oder Studio bereitstellen, um ein Image zu erstellen. Beachten Sie jedoch, dass Sie alle eindeutigen IDs dieses Images berücksichtigen und anpassen müssen (dies gilt auch für sysprep). Außerdem benötigen Sie ein Image, um von den Client-Computern aus zu starten. Sie können nicht feststellen, wie Sie ein Image auf der aktuell verwendeten Festplatte bereitstellen können. Hierfür können Sie entweder eine CD / USB (empfohlen) oder ein Netboot verwenden.

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Bereiten Sie das Image für die Bereitstellung vor

Führen Sie auf dem Image, das Sie bereitstellen möchten, Folgendes aus: asr -imagescan image.dmg

Schritt 2: Erstellen Sie die Einstellungsliste für den Multicast-Server

Jetzt müssen wir die Datenrate und die Multicast-Adresse einstellen. Die Datenrate sollte je nach Netzwerkgeschwindigkeit zwischen 5000000-10000000 (5-10 MB / s) eingestellt werden. Wenn dies fehlschlägt, müssen Sie dies möglicherweise verringern. Um diesen Runt einzustellen, hat er folgenden Befehl:

Standardwerte schreiben ~ / asr / config / "Data Rate" -int 5000000

Beachten Sie, dass Sie die Datei überall speichern können, Sie müssen sich jedoch den Pfad merken, wenn Sie später darauf verweisen.

Als Nächstes müssen Sie die Multicast-Adresse einrichten. Diese liegen im Allgemeinen zwischen 224.0.0.1 und 239.255.255.255.

Schreiben Sie mit dem folgenden Befehl in dieselbe Plist wie zuvor:

Standardwerte schreiben ~ / asr / config "Multicast-Adresse" 244.102.12.5

Sie können auch den integrierten Eigenschaftslisten-Editor verwenden, wenn Sie möchten.

Schritt 3: Starten Sie die Multicast-Sitzung auf der Serverseite

Führen Sie nun mit den Einstellungen den folgenden Befehl aus, um den Server zu starten:

asr -source image.dmg -server config.plist

Schritt 4: Verbinden Sie die Clients mit der Sitzung

Führen Sie auf den Client-Computern den folgenden Befehl im Terminal aus:

asr -source asr: // serverip -target / Volumes / MacintoshHD -Erase

Warten Sie von hier ab. Im Terminal erscheinen Punkte, die den Fortschritt anzeigen. Von dem, woran ich mich erinnere, stellt jeder Punkt 5% abgeschlossen dar. Es kann also einige Minuten dauern, bis der erste Punkt (5-10 Minuten) angezeigt wird.

Hinweis: MacintoshHD ist möglicherweise nicht der Name Ihres primären Volumes, passen Sie ihn also entsprechend an. Auch wenn dieser Befehl fehlschlägt, wird er zuerst gelöscht und WILL das Betriebssystem des Client-Rechners.

Ich habe ungefähr 4 Wochen gebraucht, um das Multicasting eines Mac-Images zu perfektionieren und zu replizieren. Es gibt nicht viele Dokumentationen zu diesem Thema und Software wie deploystudio hatte Probleme mit dieser Aufgabe. Für mich ist es das Motto, dass die Kommandozeile immer funktioniert. Wenn Sie die Startabbilder korrekt eingerichtet haben, können Sie mit ssh 50% dieses Prozesses vom Server aus erstellen. Das meiste davon wurde dem einen Artikel entnommen, der tatsächlich funktioniert hat. Ich hoffe, das erspart jemandem so viel Kummer wie mir.

Kredit zu diesem Artikel.
http://www.peachpit.com/articles/article.aspx?p=419258&seqNum=2