So wenden Sie eine Gruppenrichtlinieneinstellung "Desktop Wallpaper" an - Wie Man

So wenden Sie eine Gruppenrichtlinieneinstellung "Desktop Wallpaper" an

GPO Student Wallpaper

1 Schritte insgesamt

Schritt 1: Anwenden einer Gruppenrichtlinieneinstellung "Desktop Wallpaper"

So wenden Sie eine Gruppenrichtlinieneinstellung "Desktop Wallpaper" an
Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Gruppenrichtlinieneinstellung "Desktop Wallpaper" anzuwenden:
1. Öffnen Sie die Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole.
2. Suchen Sie in der Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole den Ordner Gruppenrichtlinienobjekte, und wählen Sie das Gruppenrichtlinienobjekt (GPO) aus, das Sie für die Domänenbenutzer erstellt haben.
Hinweis: Wenn Sie kein Gruppenrichtlinienobjekt für die Domänenbenutzer erstellt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Gruppenrichtlinienobjekte, und klicken Sie dann auf Neu, um ein Gruppenrichtlinienobjekt für die Domänenbenutzer zu erstellen.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gruppenrichtlinienobjekt, das Sie für die Domänenbenutzer erstellt haben, und klicken Sie dann auf Bearbeiten, um das Gruppenrichtlinienobjekt zu öffnen.
4. Erweitern Sie Benutzerkonfiguration, erweitern Sie Administrative Vorlagen, erweitern Sie Desktop, und klicken Sie dann auf Desktop.
5. Doppelklicken Sie im Detailbereich auf Desktop Wallpaper.
Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zur Beschreibung von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Der aktuelle Pfad zur Hintergrunddatei ist Shares COMMON Images Wallpaper Background.bmp