So testen Sie Exchange-SMTP-Vorgänge mit Telnet - Wie Man

So testen Sie Exchange-SMTP-Vorgänge mit Telnet

Kann zum Testen der SMTP-Vorgänge für Exchange verwendet werden.

3 Schritte insgesamt

Schritt 1: Telnet in Exchange-Server, der den IMS-Dienst unter Verwendung des TCP-Anschlusses 25 hostet.

Befehl ist Telnet 25

Schritt 2: Aktivieren Sie das lokale Echo auf Ihrem Telnet-Client, damit Sie sehen können, was Sie eingeben.

Bei einem Win 9x- und NT 3.5 / 4.0-Telnet-Client erfolgt dies durch Auswahl der "Einstellungen" aus dem Pulldown-Menü "Terminal" und Überprüfen des Optionsfelds "Lokales Echo". Geben Sie für Windows 2000 Telnet-Client den Befehl "set local_echo" an der Telnet-Eingabeaufforderung aus.

Schritt 3: Führen Sie die folgende SMTP-Befehlsfolge aus

helo
Antwort sollte wie folgt sein
250 OK

Mail von:
Antwort sollte wie folgt sein
250 OK - Post von

rcpt zu:
Antwort sollte wie folgt sein
250 OK - Empfänger

Daten
Antwort sollte wie folgt sein
354 Daten senden. Beenden Sie mit CRLF.CRLF

Zu:
Von:
Gegenstand:
.
Antwort sollte wie folgt sein
250 OK

Verlassen