BOOTMGR fehlt in Windows Server 2008 R2 - Wie Man

BOOTMGR fehlt in Windows Server 2008 R2

Sie haben den Server zu Wartungszwecken neu gestartet. Während des Startvorgangs wird angezeigt, dass BOOTMGR fehlt.

7 Schritte insgesamt

Schritt 1: Starten Sie von Ihrer Windows Server 2008 R2 x64-DVD

Schritt 2: Reparieren

Wählen Sie "Repariere meinen Computer-Link" am unteren Rand des Fensters

Schritt 3: Eingabeaufforderung

Wählen Sie die Option "Eingabeaufforderung"

Schritt 4: Falls vorhanden, benennen Sie c: boot BCD bcd.old um

Dieser Schritt ist optional

Schritt 5: Bootrec / RebuildBcd

Schritt 6: Scheibenteil

Wählen Sie Datenträger 0 aus
Listenpartition
Wählen Sie Partition 1 (die als System markierte 100-MB-Partition).
aktiv
Ausfahrt

Schritt 7: Starten Sie den Server neu und entfernen Sie die DVD