Samba-Freigabe in Ubuntu 12.04 einrichten - Wie Man

Samba-Freigabe in Ubuntu 12.04 einrichten

Richten Sie die Samba-Freigabe ein

6 Schritte insgesamt

Schritt 1: Führen Sie das System als SUper-Benutzer aus

Sudo -i

Schritt 2: Aktualisieren Sie den Server

apt-get Update

Apt-Get Upgrade

Schritt 3: Samba File Server einrichten. Dies sollte bereits installiert sein, wenn Sie unter os Installation ausgewählt haben

apt-get install samba

Bearbeiten Sie diese Datei: /etc/sama/smb.conf

Unkommentiert "Sicherheit = Benutzer"

- Fügen Sie eine Freigabe in diesem Format hinzu -

[Freigabename]
Kommentar = Beschreibung
Pfad = Pfad zur Freigabe (d. h. / srv / samba / share)
Durchsuchbar = Ja
Gast ok = nein
nur bereit = nein
Erzeuge Maske = 0755

Schritt 4: Eigentümer wechseln

Administrator / Pfad / zu / freigeben

Schritt 5: Installieren Sie das smbpass-Paket, um die Anmeldeinformationen zu verwalten

apt-get install libpam-smbpass

Schritt 6: Starten Sie die Samba-Dienste neu

smbd neu starten

Starten Sie nmbd neu

Dies ist der einfachste Weg, die ich gefunden habe, um eine Samba-Freigabe für fast jede Art von Linux einzurichten. Hoffe das hilft!