So senden Sie Berichte automatisch per E-Mail - Wie Man

So senden Sie Berichte automatisch per E-Mail

SpiceWorks enthält einen großartigen Artikel zum Erstellen von Skripts für SpiceWorks-Berichte zum Generieren einer Ausgabedatei eines SpiceWorks-Berichts mithilfe einer Batchdatei unter http://community.spiceworks.com/education/projects/Scripting_Spiceworks_Reports

Wenn Sie jedoch in einem Unternehmen arbeiten, das wie ich eines der ersten Dinge ist, die von Managern gefragt werden, lautet: "Können Sie mir diesen Bericht nicht einfach per E-Mail schicken?"

Diese Anleitung beschreibt die Verwendung von Blat und einer geplanten Aufgabe, um die automatische Generierung von Berichten zu erweitern.

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Laden Sie Blat herunter

Bei http://www.blat.net/ download wurde bei der Entwicklung dieses Artikels die neueste Version von Blat 2.6.2 verwendet.

Entpacken Sie den Blat-Ordner und kopieren Sie ihn auf Ihren SpiceWorks-Server.

Sie müssen Blat nicht installieren, damit dieser Prozess ordnungsgemäß funktioniert.

Schritt 2: Schreiben Sie Ihre Berichte

Befolgen Sie die Anweisungen unter http://community.spiceworks.com/education/projects/Scripting_Spiceworks_Reports, um eine Ausgabedatei mit Berichten zu erstellen, die Sie per E-Mail senden möchten.

Schritt 3: Erstellen Sie eine Batch-Datei zum Aufrufen von Blat

Erstellen Sie eine Batchdatei, um die E-Mail mit Blat zu senden.

BEISPIEL

[PATH TO BLAT] -attach [PATH TO ATTACHMENT] -server [SMTP.MYDOMAIN.COM] -f [E-MAIL-ADRESSE SENDEN] -t [EMPFÄNGER EMAIL-ADRESSE] -subject "[SUBJECT OF MESSAGE]" - body "[KÖRPER DER EMAIL] "

Erstellen Sie eine geplante Aufgabe, um Ihre Batchdatei auszuführen.

Schritt 4: Optionen

1) Sie können den Aufruf von Blat in demselben Skript ausführen wie das Berichtsskript. Der Bericht wird sofort nach der Erstellung gesendet.
2) Erstellen Sie zwei separate Stapeldateien und legen Sie fest, dass sie zu unterschiedlichen Zeiten ausgeführt werden sollen. Stellen Sie sicher, dass der Bericht vor der E-Mail erstellt wird.

Ich verwende Option 2. Aufgrund der Geschwindigkeit, mit der SpiceWorks Berichte erstellt, habe ich jeden Bericht, den ich möglicherweise täglich als eine Batchdatei erstellen möchte. Ich habe separate Blat-Batchdateien für jeden Bericht, die nach unterschiedlichen Zeitplänen an eine Active Directory-Verteilergruppe gesendet werden, je nachdem, wie häufig der Bericht verteilt wird. Wenn Manager einen Bericht empfangen oder ablehnen möchten, verschieben Sie sie einfach in die Active Directory-Gruppe und müssen sie nicht mehr berühren.

Eine der leistungsfähigsten Funktionen von SpiceWorks ist die Möglichkeit, wichtige Helpdesk-Aufgaben zu automatisieren. Wenn Sie die automatische Berichterstellung mit dem automatischen E-Mail-Versand von Anhängen kombinieren, ist es einfach, Helpdesk-Berichte mit nur einmaligem Aufwand an die Posteingänge der wichtigsten Interessengruppen zu übermitteln.