Wechsel von einem NEBULA- zu einem NETID-Domänen-Login - Wie Man

Wechsel von einem NEBULA- zu einem NETID-Domänen-Login

Diese Schritte unterstützen das Wechseln von NEBULA2 zu NETID-Domänenanmeldungen auf einem vorhandenen Computer. Dadurch wird der Anmeldevorgang auf Ihrem Computer geändert und Sie erhalten effektiv ein neues Konto, für das Sie Verknüpfungen und Anpassungen übertragen oder neu erstellen müssen.

6 Schritte insgesamt

Schritt 1: Schritte für den IT-Support

Schritt 2: Fügen Sie den NETID-Anmeldenamen zur Administratorgruppe auf dem neuen Computer hinzu.

ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer und wählen Sie Verwalten
b. Klicken Sie in der Management Console-Seitenleiste auf Lokale Benutzer und Gruppen
c. Doppelklicken Sie im Hauptbereich der Verwaltungskonsole auf Gruppen und dann auf Administratoren
d. Klicken Sie im neuen Popup-Fenster auf Hinzufügen
e. Wenn im Feld "Locations" "nebula2.washington.edu" angezeigt wird, muss es geändert werden, indem Sie auf Locations klicken und den Domänenstamm "netid.washington.edu" auswählen.
f. Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass der Standort korrekt ist, geben Sie die NetID des Benutzers in das Feld "Geben Sie die zu verwendenden Objektnamen ein" ein.
G. Klicken Sie auf Namen überprüfen, um zu bestätigen, dass die Namen erkannt werden.
h. Sie werden in einem Popup nach Domänenanmeldeinformationen gefragt. In dem Feld müssen Sie möglicherweise die NetID-Domäne explizit für die Anmeldung angeben, indem Sie "netid" und Ihr NetID-Kennwort verwenden. Jede gültige NetID funktioniert hier zur Authentifizierung, da dieser Schritt lediglich den Zugriff auf die Domäne überprüft, um zu überprüfen, ob der Benutzer echt ist.
ich. Nach der Authentifizierung wird die NetID im Feld unterstrichen angezeigt. Klicken Sie auf OK und schließen Sie die Managementkonsole.

Schritt 3: Unterstützen Sie den Benutzer nach der Anmeldung beim Migrieren von Dateien vom alten Desktop (oder einem anderen Ordner) zum neuen Konto.

ein. Starten Sie den Windows Explorer und wechseln Sie zu C: Users
b. Das alte Konto befindet sich in dem Ordner, der mit ihrer NetID identisch ist. Ihr neuer Account wird .netid heißen
c. Verschieben Sie alle Dateien von C: Users Desktop (und allen anderen von ihnen verwendeten Ordnern) in das neue NetID-Domänenkonto.
d. Beachten Sie, dass Sie keine der Dateien aus "Documents" oder "My Documents" verschieben müssen, da sich diese alle im Laufwerk H: befinden, das bereits verknüpft ist

Schritt 4: Schritte für den Computerbenutzer

Schritt 5: Richten Sie die Sicherheitsfragen zum Zurücksetzen des NetID-Kennworts ein

Richten Sie die Sicherheitsfragen zum Zurücksetzen des NetID-Kennworts ein:
https://uwnetid.washington.edu/manage/?qna

Auf diese Weise können Sie Ihr NetID-Kennwort jederzeit zurücksetzen, ohne den Nebula-Helpdesk anrufen zu müssen, selbst wenn es aufgrund eines systemweiten Sicherheitsvorfalls zurückgesetzt wurde. Sie müssen Ihr Nebula-spezifisches Passwort nicht mehr verwenden.

Schritt 6: Geben Sie die Domäne manuell ein

Wenn Sie sich an Ihrem Computer anmelden, müssen Sie möglicherweise die Domäne manuell eingeben:
netid