Exchange 2013 Dag hält Failoverover nach Veeam Snapshot weiter - Wie Man

Exchange 2013 Dag hält Failoverover nach Veeam Snapshot weiter

Wenn veeam backup and replication eine Momentaufnahme Ihres Exchange-DAG-Mitglieds erstellt, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Datenbank auf einen anderen Server übertragen wird. Möglicherweise machen Sie sich Sorgen, dass ein Problem mit dem Exchange-Server vorliegt.

Dies ist in der Tat der Fall, wenn Veeam den Snapshot-Entfernungsprozess durchläuft. Dies kann dazu führen, dass der Server für einige Sekunden offline ist und dies das Failover auslöst.

Es gibt eine Möglichkeit, diese Empfindlichkeit zu verringern, und Sie müssen es nur bei einem der DAG-Mitglieder tun

1 Schritte insgesamt

Schritt 1: Führen Sie die folgenden Befehle in einer Eingabeaufforderung auf einem der DAG-Server aus

Sie können diese Werte maximal ändern, indem Sie die folgenden Befehle auf einem DAG-Postfachserver in einem Befehlsfeld ausgeben.

cluster / prop SameSubnetDelay = 2000: DWORD

cluster / prop CrossSubnetDelay = 4000: DWORD

cluster / prop CrossSubnetThreshold = 10: DWORD

cluster / prop SameSubnetThreshold = 10: DWORD

Sie können überprüfen, ob die Eigenschaften angewendet wurden, indem Sie den folgenden Befehl auf einem DAG-Postfachserver in einem Befehlsfeld ausführen.

Cluster / Eigenschaft

Beachten Sie, dass dies zwar hilft und verhindert, dass das System zu empfindlich ist, wenn ein Snapshot entfernt wird, dass Microsoft dieses Szenario derzeit nicht unterstützt (obwohl die Welt tatsächlich in diese Richtung geht).