Hyper-V-Backup günstig - Wie Man

Hyper-V-Backup günstig

Sie können das integrierte Windows Server-Sicherungstool von Microsoft verwenden, dies erfordert jedoch ein wenig Registry-Hacker. Um vollständige Systemmomentaufnahmen von Hyper-V-VMs zu aktivieren, müssen Sie den Hyper-V VSS Writer bei der Windows Server-Sicherung registrieren

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Erstellen Sie einen neuen Schlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows NT CurrentVersion WindowsServerBackup Anwendungsunterstützung {66841CD4-6DED-4F4B-8F17-FD23F8DDC3DE}

Schritt 2: Erstellen Sie in diesem Schlüssel einen Zeichenfolgewert mit den folgenden Angaben

Name: Anwendungskennung
Geben Sie Folgendes ein: REG_SZ
Wert: Hyper-V

Schritt 3: Wählen Sie Ihre Sicherungsdateien aus

Wenn Sie die Windows Server-Sicherung ausführen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ordner sichern, in denen sich die virtuellen Festplatten Ihrer VMs befinden. Der Standardspeicherort ist C: ProgramData Microsoft Windows Hyper-V Virtual Machines

Schritt 4: Volumes wiederherstellen

Wenn Sie eine VM auf einem Host-Server wiederherstellen oder wiederherstellen müssen, führen Sie den Wiederherstellungsassistenten für die Windows Server-Sicherung aus und wählen Sie "Anwendungswiederherstellung" und dann "Hyper-V". Windows Server-Sicherung stellt nur ein gesamtes Volume (eine gesamte VHD-Datei) wieder her. . Das bedeutet, dass Sie nicht das gleiche Maß an schneller Wiederherstellung erreichen können, das von kommerziellen Anwendungen angeboten wird, aber zum größten Teil davon profitieren Sie - und es ist KOSTENLOS.