Whitelisting / Blacklisting einer E-Mail in Postini - Wie Man

Whitelisting / Blacklisting einer E-Mail in Postini

Spam-Filter sind nicht perfekt und manchmal blockieren oder erlauben sie bestimmte E-Mails, die Sie sehen möchten / nicht.

Dieser Artikel führt Sie durch das Hinzufügen einer E-Mail oder Domäne zu den genehmigten oder gesperrten Absendern für das postini-Webportal.

5 Schritte insgesamt

Schritt 1: Öffnen Sie den Internet Explorer und navigieren Sie zum Postini-Portal

http://login.postini.com

Schritt 2: Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an

Normalerweise Benutzername @ Domäne.

Schritt 3: Navigieren Sie zu Ihren Benutzereinstellungen

In der oberen rechten Ecke des Portals befindet sich ein Link "Meine Einstellungen".

Schritt 4: Klicken Sie in der Kategorie Junk-Einstellungen auf "[Genehmigen | Blockieren] Absender".

Schritt 5: Fügen Sie die entsprechenden Informationen hinzu und übernehmen Sie die Einstellungen

Um eine einzelne E-Mail-Adresse auf die Whitelist / Blacklist zu setzen, können Sie die Adresse zur Liste der zulässigen / gesperrten Absender hinzufügen. Wenn Sie alle Absender derselben Domäne genehmigen oder blockieren möchten, können Sie die Domäne in die Liste der zulässigen / gesperrten Domänen eintragen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre neuen Einstellungen anwenden, indem Sie auf die Aktualisierungsschaltfläche unterhalb der von Ihnen aktualisierten Liste klicken.