Fehler beim Thin Client-Zertifikat aufgrund eines falschen Datums und einer falschen Uhrzeit - Wie Man

Fehler beim Thin Client-Zertifikat aufgrund eines falschen Datums und einer falschen Uhrzeit

Wenn Sie beim Herstellen einer Verbindung zum Terminalserver eine Fehlermeldung erhalten, bei der das Zertifikat abgelaufen ist, wird dies möglicherweise durch falsche Uhrzeit und falsches Datum auf dem Thin Client verursacht. Wir verwenden die Wyse S30 und hatten das gleiche Problem und stellten fest, dass bei einer Unterbrechung der Stromversorgung des Terminals die BIOS-Zeit voreingestellt wird, die für den Windows Server 2008 R2 zu spät ist, um abgeglichen zu werden. Die Lösung bestand darin, einen anderen SNTP-Server zu wählen.

2 Schritte insgesamt

Schritt 1: Ändern Sie den SNTP-Server

Melden Sie sich als Administrator bei Thin Client an. (Strg + Alt + Esc, um die automatische Anmeldung zu stoppen). Systemsteuerung - SNTP-Client: Wählen Sie einen anderen SNTP-Server aus. Prüfung.

Schritt 2: Ändern Sie die Einstellung, um das BIOS nicht als Standard festzulegen

Neuere Builds haben die Option, die Einstellung zu ändern, die für Datum und Uhrzeit des BIOS verantwortlich ist.

Siehe den angefügten Link (Seite 40, Abschnitt Zeitserver) oder suchen Sie nach CMOS

http://www.freewysemonkeys.com/downloads/wtos/Wyse%20Thin%20OS%2064%20Parameters.pdf