Setzen Sie das Mac-Kennwort ohne die Betriebssystemfestplatte zurück - Wie Man

Setzen Sie das Mac-Kennwort ohne die Betriebssystemfestplatte zurück

Ja, Apple bietet Ihnen ein Dienstprogramm zum Zurücksetzen von Kennwörtern auf der Betriebssystemfestplatte. Was aber, wenn es sich um eine andere Version von Mac OS handelt? Was ist, wenn Sie unterwegs sind? Was ist, wenn es ein MacBook Air ist?

7 Schritte insgesamt

Schritt 1: Starten Sie neu

Schritt 2: Halten Sie Befehlstaste + S gedrückt, nachdem Sie den Signalton hören.

Wenn Sie kein Terminalfenster sehen, starten Sie den Computer neu und versuchen Sie es erneut.

Schritt 3: Geben Sie im Terminalfenster die folgenden Befehle ein:

1. mount -uw / (beachte das Leerzeichen)
2. launchctl load /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.DirectoryServices.plist
3. ls / Users (um den Namen des Benutzers zu ermitteln, falls Sie ihn nicht kennen)

Schritt 4: Geben Sie im Terminalfenster Folgendes ein:

passwd Benutzername (Ersetzen Sie "Benutzername" durch den in Schritt 3 erfassten Benutzernamen). Geben Sie nun das neue Passwort ein, das Sie verwenden möchten.

Schritt 5: Geben Sie im Terminalfenster Folgendes ein:

rm -rf /Users/username/Library/Keychains/login.keychain (das System erstellt eine neue login.keychain für Sie ohne Kennwörter).

Schritt 6: Starten Sie neu

Schritt 7: Sie sollten sich jetzt mit dem neuen Passwort anmelden können.