Führen Sie das WMI-Diagnosedienstprogramm unter Windows 7 aus - Wie Man

Führen Sie das WMI-Diagnosedienstprogramm unter Windows 7 aus

Das WMI-Diagnoseprogramm wurde nie für die Ausführung unter Windows 7 aktualisiert. Dies führt zu Problemen für Benutzer, die ihre WMI-Einstellungen korrigieren müssen, jedoch nicht wissen, wo sie suchen müssen. In diesem Handbuch können Sie WMIDiag.vbs so bearbeiten, dass es unter Windows 7 ausgeführt wird, entweder x86 (32-Bit) oder x64 (64-Bit).

5 Schritte insgesamt

Schritt 1: Laden Sie das WMI-Diagnosetool herunter

http://www.microsoft.com/download/de/details.aspx?id=7684

Schritt 2: Extrahieren Sie es

Extrahieren Sie die Datei an einem guten Ort, z. B. auf Ihrem Desktop.

Schritt 3: Bearbeiten Sie WMIDiag.vbs

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf WMIDiag.vbs und wählen Sie Bearbeiten.

Schritt 4: Unterstützte Betriebssystemversionen ändern

Strg + F, um "6.0" zu suchen und in 6.1 zu ändern. Dadurch kann es unter Windows 7 ausgeführt werden.

Schließen Sie und speichern Sie die Datei.

Schritt 5: Ausführen

Kopieren Sie die Datei für einen einfachen Zugriff in das Stammverzeichnis Ihres Laufwerks C:.

Starten Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und führen Sie Folgendes aus.

script.exe C: /WMIDiag.vbs

HINWEIS: x64-Benutzer sollten stattdessen cscript.exe verwenden!

Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Probleme haben!