Windows 2008 R2 friert bei 100% CPU in VMware ein - Wie Man

Windows 2008 R2 friert bei 100% CPU in VMware ein

Der Grafiktreiber verursacht, dass der Server bei 100% CPU hängt. Der Treiber muss mit einem Treiber aktualisiert werden, der sich bereits im VMware-Treiberordner befindet

1 Schritte insgesamt

Schritt 1: Aktualisieren Sie den Videotreiber

1. Klicken Sie auf Start Button
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer".
3. Wählen Sie 'Eigenschaften'
4. Klicken Sie auf "Geräte-Manager".
5. Erweitern Sie "Anzeigeadapter".
6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafiktreiber
7. Wählen Sie "Treibersoftware aktualisieren ...".
8. Wählen Sie "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen".
9. Navigieren Sie zu "C: Programme Gemeinsame Dateien VMware Drivers wddm_video".
10. Klicken Sie auf "Weiter".
11. Klicken Sie auf "Fertig stellen".
12. Server neu starten