IBM Bootable Media CD Creator für Server - Wie Man

IBM Bootable Media CD Creator für Server

Sie können IBM ToolsCenter Bootable Media Creator verwenden, um startfähige Medien zu erstellen
das ist für das Anwenden von Firmware-Updates geeignet, das Preboot-Verfahren
Diagnose und Bereitstellung von Windows®-Betriebssystemen auf unterstützten Systemen.

Das Programm steht auf der Website zum Download bereit

http://www-947.ibm.com/support/entry/portal/docdisplay?brand=5000008&lndocid=MIGR-5079823

Bitte beachten Sie bei der Ausführung dieses Programms die folgenden Einstellungen

Wählen Sie die folgenden Optionen aus

Unter Medienzweck
-Updates (Dies ist, was Sie auf dem Server tun werden)
-Diagnostik
-Aktiviere Task Auto Run

Standort erwerben (sehr wichtig)
- Neueste verfügbare Einzelaktualisierungen AUF DEM WEB

Unter Systemtyp
-Bitte wählen Sie Ihren 4-stelligen Maschinentyp (Maschinentyp-Beispiel 79XX)
habe eine 7979

Sobald Sie alle Dateien heruntergeladen haben, brennt das Programm dies automatisch
eine CD in Ihrem CD-Brenner-Laufwerk.

Nach dem Brennen nehmen Sie diese CD und legen Sie sie in die vorhandene Maschine ein
das Problem und schalten Sie die Maschine ein und drücken Sie F12, um das Startmenü auszuwählen.
Bitte wählen Sie ein CD / DVD-Laufwerk. Der Bildschirm "IBM Bootable Media" sollte angezeigt werden.

Sie werden ein paar Optionen bekommen,

1. Aktualisieren Sie die Firmware (dies wird auf dem Server ausgeführt)
2, Führen Sie die Diagnose aus