Windows 7 - Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung nicht bestanden - Wie Man

Windows 7 - Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung nicht bestanden

Wir hatten eine Instanz mit einem Benutzer, der sich nicht an seinem Win7-System anmelden konnte. Es wurde ein Fehler beim Benutzerprofildienst angezeigt. Grundsätzlich wurde das Benutzerprofil in der Registrierung mit der Erweiterung .bak umbenannt. Die folgenden Schritte sehen auf den ersten Blick möglicherweise verwirrend aus. Sobald Sie sich jedoch in der Registrierung befinden und die Schlüssel überprüfen, werden Sie das Problem sofort bemerken.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Profil des Benutzerkontos zu korrigieren:

1. Klicken Sie auf Start, geben Sie regedit in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Suchen Sie im Registrierungseditor den folgenden Registrierungsunterschlüssel und klicken Sie darauf:
HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion ProfileList

3. Suchen Sie im Navigationsbereich den Ordner, der mit S-1-5 (SID-Taste) beginnt, gefolgt von einer langen Nummer.

Klicken Sie auf jeden S-1-5-Ordner, suchen Sie den Eintrag ProfileImagePath im Detailbereich, und doppelklicken Sie dann, um sicherzustellen, dass es sich um das Benutzerkontoprofil handelt, das den Fehler enthält.

Wenn Sie zwei Ordner haben, die mit S-1-5 beginnen, gefolgt von einigen langen Nummern, und einer davon mit .bak endete, müssen Sie den .bak-Ordner umbenennen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner ohne .bak, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Geben Sie .ba ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner mit dem Namen .bak, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Entfernen Sie .bak am Ende des Ordnernamens, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner mit dem Namen .ba, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Ändern Sie am Ende des Ordnernamens die .ba in .bak, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Wenn Sie nur einen Ordner haben, der mit S-1-5 beginnt, folgt eine lange Nummer und endet mit .bak. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Entfernen Sie .bak am Ende des Ordnernamens, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
Wenn Sie zwei Ordner haben, die mit S-1-5 beginnen, gefolgt von einigen langen Nummern, und einer davon mit .bak endete, müssen Sie den .bak-Ordner umbenennen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner ohne .bak, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Geben Sie .ba ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner mit dem Namen .bak, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Entfernen Sie .bak am Ende des Ordnernamens, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner mit dem Namen .ba, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Ändern Sie am Ende des Ordnernamens die .ba in .bak, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Wenn Sie nur einen Ordner haben, der mit S-1-5 beginnt, folgt eine lange Nummer und endet mit .bak. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Entfernen Sie .bak am Ende des Ordnernamens, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Doppelklicken Sie im Detailbereich auf den Ordner ohne .bak, doppelklicken Sie auf RefCount, geben Sie 0 ein und klicken Sie dann auf OK.

Klicken Sie auf den Ordner ohne .bak. Doppelklicken Sie im Detailbereich auf State, geben Sie 0 ein und klicken Sie dann auf OK.

4. Schließen Sie den Registrierungseditor.

5. Starten Sie den Computer neu.

6. Melden Sie sich erneut mit Ihrem Konto an.