Integriertes Flash in Google Chrome funktioniert nicht. - Wie Man

Integriertes Flash in Google Chrome funktioniert nicht.

Ich habe festgestellt, dass der in meiner Installation von Google Chrome (Browser) integrierte Flash Player nicht alle Flash-Elemente anzeigt. Nämlich der in den Beitrag eingebettete Flickr-Flash-Player für New Spiceworks HQ Furniture. Es war nichts großes, aber es funktionierte nicht und störte mich deshalb. Wie auch immer, hier ist, wie Sie es beheben.

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Öffnen Sie den Windows Explorer und wählen Sie C-Laufwerk

Öffnen Sie den Windows Explorer und klicken Sie einmal auf Ihr C-Laufwerk, um es auszuwählen.

Schritt 2: Suchen Sie nach Dateien

Klicken Sie auf die Suchschaltfläche und suchen Sie nach: gcswf32.dll.

Dies ist der Dateiname für das integrierte Flash-Objekt für den Google Chrome-Browser.

Schritt 3: Umschalttaste + Gefundene Dateien löschen

Wählen Sie alle gefundenen Dateien mit dem Namen gcswf32.dll aus, und halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie die Löschtaste einmal drücken.

HINWEIS: Der Google Chrome-Browser muss geschlossen sein, um diese / diese Dateien zu löschen.

Schritt 4: Installieren Sie Adobe Flash erneut

Öffnen Sie Google Chrome und navigieren Sie zu: http://get.adobe.com/flashplayer/?no_redirect. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt herunterladen". Folgen Sie den Anweisungen von Adobe zum Installieren des Flash Players.

Klopfen Sie sich auf den Rücken, Sie haben hervorragende Arbeit geleistet. Außerdem können Sie Flash-Objekte erneut in Ihrem Google Chrome-Browser anzeigen.