Nützliche Windows 7-Abkürzungen Die meisten wissen nichts davon. - Wie Man

Nützliche Windows 7-Abkürzungen Die meisten wissen nichts davon.

Hier finden Sie eine Liste nützlicher Abkürzungen für Windows 7, von denen viele Leute nicht wissen. Ich weiß, dass es mehr gibt und einige davon scheinen nicht nützlich zu sein, aber in bestimmten Situationen wären sie alle nützlich. Einige davon sind üblich, wenn Sie sie also bereits kennen, machen Sie sich keine Sorgen, andere machen es vielleicht nicht: D

12 Schritte insgesamt

Schritt 1: Starten Sie die in Ihrer Taskleiste befindlichen Programme

Win + 1,2,3 etc Sie beginnen in der Reihenfolge, in der sie in der Taskleiste erscheinen

Schritt 2: Maximieren Sie die Größe Ihres aktuellen Fensters und stellen Sie sie wieder her

Win + up und Win + down

Schritt 3: Erstellen Sie einen neuen Ordner

Strg + Umschalt + N Wäre schneller als das Klicken mit der rechten Maustaste und das Erstellen von neu erstellen, denke ich.

Schritt 4: Starten Sie die virtuelle Maus

Alt + Umschalt + Num öffnet die virtuelle Maus, mit der Sie die Maus mit dem Nummernblock steuern können. Toll, wenn die Maus nicht mehr funktioniert und Sie etwas tun müssen.
BEARBEITEN:
Sie können die virtuelle Maus beschleunigen, indem Sie hier klicken
Systemsteuerung Alle Systemsteuerungselemente Einfache Einrichtung von Access Center Einrichten der Maustasten und die Zeigergeschwindigkeit ist eingestellt. Stellen Sie sowohl die Höchstgeschwindigkeit als auch die Beschleunigung auf Schnell ein. Sie können auch die Option "gedrückt halten" gedrückt halten, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, und die UMSCHALTTASTE, um die Geschwindigkeit zu verringern "

Schritt 5: Öffnen Sie das Systemfenster

Win + Pause / Pause

Schritt 6: Verschieben Sie das Fenster in die linke und rechte Bildschirmhälfte oder zum nächsten Monitor

Win + Pfeil nach links - Verschiebt das Fenster in die linke Bildschirmhälfte
Win + Rechtspfeil - Fenster in die rechte Bildschirmhälfte verschieben

Schritt 7: Zugriff auf "Computer"

Win + E greift auf "Computer" zu, um Ihre Laufwerke und Geräte und Netzwerkspeicherorte anzuzeigen / öffnet den Windows Explorer

Schritt 8: Minimieren Sie alle Anwendungen

Win + D

Schritt 9: Bewegen Sie das aktive Fenster zum nächsten Monitor

In einer Umgebung mit zwei Monitoren senden Win + Shift + links oder Win + Shift + right Ihr aktuelles Fenster an den anderen Monitor.

Schritt 10: Öffnen Sie den Task-Manager

Strg + Umschalt + Esc

Schritt 11: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei ohne Maus

Umschalttaste + F10 öffnet ein Kontextmenü, z. B. ein Rechtsklick, der versucht, schnell zu arbeiten und zu diesem Zeitpunkt keine Maus zu verwenden

Schritt 12: Öffnen Sie eine Datei und Ordner-Eigenschaften

Alt + Eingabetaste