So setzen Sie Ihre Druckerspooler zurück - Wie Man

So setzen Sie Ihre Druckerspooler zurück

Haben Sie schon einmal den Druckerspooler auf einer Maschine zurücksetzen müssen, wissen aber nicht, wie. Nun, du gehst Kinder.

1 Schritte insgesamt

Schritt 1: Zurücksetzen

IM SICHEREN MODUS (um den abgesicherten Modus zu erhalten - schließen Sie alle Programme
- Klicken Sie auf Start> Ausführen, geben Sie MSCONFIG in das Feld ein und klicken Sie auf OK
- Das Dienstprogramm zur Systemkonfiguration wird angezeigt. Aktivieren Sie auf der Registerkarte BOOT.INI die Option / safeboot, und klicken Sie auf OK, und starten Sie den Computer neu.
Start> Ausführen> cmd.
Geben Sie den Netto-Stop-Spooler gefolgt von dem Net Start-Spooler ein
Windows Explorer öffnen
Navigieren Sie zu% systemroot% system32 spool printers und löschen Sie alle Dateien dort (hier speichert der Druckerspooler Dateien).
Navigieren Sie zu% systemroot% system32 spool drivers w32x86. In dieser Datei befindet sich ein Ordner namens 3 (möglicherweise auch eine 2).
Löschen Sie alle Dateien in diesen Ordnern, nicht jedoch die Ordner selbst.
In% systemroot% system32 spool drivers w32x86 befindet sich ein Ordner, der mit "hewlett_packard", "hphp" oder möglicherweise etwas anderem beginnt. Löschen Sie auch den Inhalt dieser Ordner.
Verlassen Sie den abgesicherten Modus. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen für den sicheren Modus wieder deaktivieren, wenn Sie über msconfig gegangen sind.
Starten Sie den Druckerspooler erneut.

Sie müssen dann den Drucker erneut installieren, und es sollte einwandfrei funktionieren.
Sie erhalten auch ein Popup-Fenster mit der Meldung, dass die Einstellungen geändert wurden. Klicken Sie einfach auf "Nicht anzeigen" und schließen Sie das Fenster.

Sie haben jetzt Ihren Druckerspooler zurückgesetzt.