Hinzufügen eines Netzwerkdruckers zum Windows 7-Client - Wie Man

Hinzufügen eines Netzwerkdruckers zum Windows 7-Client

Wenn Sie wie ich sind, ist das Hinzufügen von Windows 7-Clients zu Ihrem Netzwerk eine relativ neue Aufgabe in Ihrem Netzwerk.
Einer der häufigsten Schritte beim Hinzufügen eines neuen Clients zu einem Netzwerk ist die Konfiguration des Clients für die Verwendung eines freigegebenen Druckers im Netzwerk. was sich als nicht so unkompliziert herausstellt wie bei XP-Clients.
Unter der Annahme, dass andere von uns da draußen eine steile Lernkurve beim Hinzufügen dieser Geräte zu Microsofts neuestem Betriebssystem vorfinden, dachte ich, dass das Teilen meiner Erfahrungen von Vorteil wäre.

1 Schritte insgesamt

Schritt 1: Hinzufügen des Druckers zu einem Win7-Client ...

Zu Beginn habe ich die spezifischen Treiber für alle Drucker und Betriebssysteme heruntergeladen, für die ich sie installieren wollte. Dann gingen Sie zu Geräte und Drucker auf dem Windows 7-Client, um einen Drucker hinzuzufügen. Der Trick, den ich zunächst nicht kannte, bestand darin, dass ich den Drucker als lokales Gerät installieren musste, dann einen neuen IP-Port für den Drucker erstellen musste (unter Verwendung der IP-Adressen, die für den Netzwerkdrucker verwendet wurden, mit dem ich mich verbinden wollte) und ihm das "lokale" zugewiesen habe msgstr "Drucker, um diesen Anschluss zu verwenden, anstatt die typischen Einstellungen für USB oder LPT1 zu verwenden.

Ich hoffe, das ist hilfreich für alle anderen, die sich mit diesem Problem beschäftigen.