Verwenden von CACLS zum Ändern der Datei- / Ordnerberechtigungen für Benutzer / Gruppen in der Stapeldatei - Wie Man

Verwenden von CACLS zum Ändern der Datei- / Ordnerberechtigungen für Benutzer / Gruppen in der Stapeldatei

Das ist mehr für meine Referenz;)

Mit CACLS können Sie ACL-Rechte für Dateien und Ordner für Benutzer und Gruppen auf dem lokalen Computer ändern.

Ich brauchte dies, damit ein installiertes Programm nicht unter einem Benutzerkonto ausgeführt wird, es sei denn, ich habe die Benutzerberechtigungen des Ordners manuell geändert.

Folgendes kann in ein Skript eingefügt werden, um den Vorgang bei der Installation des Programms zu automatisieren!

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Nutzung

cacls Dateiname [/ t] [/ e] [/ c] [/ g Nutzergruppe: perm]

Schritt 2: Parameter

Dateiname Zeigt ACLs des angegebenen Verzeichnisses, der Datei oder der Dateien an.

/ t Ändert die ACLs der angegebenen Dateien im aktuellen Verzeichnis und allen
Unterverzeichnisse.

/ e Bearbeiten Sie die ACL, anstatt sie zu ersetzen.

/ c Ändern Sie die ACLs weiter und ignorieren Sie die Fehler.

/ g user | group: perm Erteilen Sie angegebene Benutzer- oder Gruppenzugriffsberechtigungen.
Dauerwelle kann sein:

r lesen
c Ändern (schreiben)
f Volle Kontrolle

/ r user Widerruft die Zugriffsberechtigungen eines bestimmten Benutzers oder einer Gruppe.

/ p user | group: perm Ersetzt den Zugriff des angegebenen Benutzers oder der Gruppe
Berechtigungen. Dauerwelle kann sein:

n Keine
r lesen
c Ändern (schreiben)
f Volle Kontrolle

/ d user | group Den angegebenen Benutzerzugriff verweigern.

Schritt 3: Benutzer | Gruppe

kann ein Benutzer oder eine AD-Gruppe sein!

Schritt 4: Beispiel:

ccls c: / t / e / g Administratoren: f

Gibt der Gruppe "Administratoren" vollen Zugriff auf C: Drive und alle Dateien / Ordner.