Einstellung "Vollbild" auf der Standard-RDP-Fernbedienung für Spice Works - Wie Man

Einstellung "Vollbild" auf der Standard-RDP-Fernbedienung für Spice Works

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die Standard-RDP-Einstellungen ändern, die Spice Works zum Erstellen der "RDP-Fernbedienung" -Datei verwendet, indem Sie zeigen, wie Sie den "Vollbildmodus" anstelle des Standardmodus "Fenstermodus" einstellen können.

6 Schritte insgesamt

Schritt 1: Laden Sie einen Datenbankbrowser herunter

Zunächst müssen Sie einen SQL-Datenbankbrowser herunterladen. Ich empfehle den SQLite Data Browser, den Sie kostenlos herunterladen können:
http://sourceforge.net/projects/sqlitebrowser/

Schritt 2: Stoppen Sie Ihre Gewürzarbeiten


Wann immer Sie Änderungen an der Spice Works-Datenbank vornehmen möchten, die wir jetzt durchführen, müssen Sie Ihre Spice Work zuerst beenden.

Wenn Sie es als Programm installiert haben, klicken Sie auf das Symbol in Ihrem Versuch, und schließen Sie die Anwendung. Wenn es als Dienst installiert ist, gehen Sie zu "Dienste" und stoppen Sie es, indem Sie es auswählen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie "Stop".

Schritt 3: Öffnen Sie Ihre Spice Works-Datenbank im Datenbankbrowser

Starten Sie Ihren Browser und öffnen Sie Ihre Spice Works-Datenbank. Diese befindet sich standardmäßig unter "C: Programme Spiceworks db spiceworks_prod.db".

Schritt 4: Öffnen Sie die Eintrags-ID # 43: remote_control_rdp_file_template

Durchsuchen Sie die Datenbank "Konfiguration" und bearbeiten Sie Eintrag # 43 "remote_control_rdp_file_template".

In SQLite wählen Sie "Browse Data", wählen Sie "Configuration", blättern Sie bis zu Eintrag 43 und doppelklicken Sie einfach auf den "Wert", um "Datenbankzelle bearbeiten" zu öffnen.

Schritt 5: "Bildschirmmodus" einstellen


Nun sehen Sie eine ganze Reihe von Optionen, mit denen das System die Standard-RDP-Datei erstellt. (Eine vollständige Referenz aller Optionen finden Sie in Schritt 6 dieses Handbuchs.)

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diesen Wert bearbeiten! Optionen wie "[Benutzer]" und "[Adresse]" sollten nicht bearbeitet werden, da sie von Spice Works beim Erstellen der RDP-Datei verwendet werden.

In unserem Fall möchten wir, dass das Standard-RDP im "Vollbildmodus" ist. Die Option hierfür ist "screen mode id: i: 2". Sie sehen, dass ich es im Screenshot geändert habe. Wenn Sie mit Ihren Änderungen fertig sind, können Sie "Änderungen übernehmen" und SQLite schließen.

Schritt 6: Starten Sie Spice Works erneut

Sie können jetzt Spice Works erneut starten, und Sie sollten feststellen, dass Sie ein "Full Screen RDP" erhalten, wenn Sie auf einem Windows-Gerät in Ihrem Inventar auf "Remote Control" klicken.

Sehen Sie sich diese vollständige Referenz zu allen RDP-Einstellungen an, wenn Sie andere Standardeinstellungen ändern möchten, die unter "Verweise" verlinkt sind.

Mit diesem Handbuch haben wir nun ein tieferes Verständnis dafür, wie Spice Works die Standard-RDP-Datei für die Option "Fernsteuerung" erstellt, und wir können eine eigene Vorlage für unsere Spice Works-Installation erstellen, die unseren Anforderungen entspricht.