Verwenden von OpenDNS oder Google DNS in Ihrem Netzwerk - Wie Man

Verwenden von OpenDNS oder Google DNS in Ihrem Netzwerk

OpenDNS und Google bieten einen großartigen und KOSTENLOSEN Dienst, mit dem Sie auf das sehr schnelle DNS verweisen können, um Namen im Internet aufzulösen. Dies ist eine sehr kurze Anleitung, wie Sie dies in Ihrem Active Directory-Netzwerk einrichten.

Offensichtlich sollten nur Leute mit Administratorrechten in der Domäne und mit DNS-Kenntnissen in ihrer individuellen Umgebung dies versuchen !!!

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Öffnen Sie den DNS-Manager auf dem primären DNS-Server an Ihrem Standort

Dies ist normalerweise unter Start -> Verwaltung -> DNS zu finden.

Schritt 2: Gehen Sie zu den Eigenschaften des DNS-Servers


Sie müssen zunächst auf den Server klicken, um ihn auszuwählen, dann mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann auf Eigenschaften klicken.

Schritt 3: Fügen Sie öffentliche DNS-Serveradressen hinzu


Klicken Sie im Fenster Eigenschaften des DNS-Servers auf die Registerkarte Weiterleitungen und dann auf Bearbeiten. Hier können Sie die DNS-Serveradressen hinzufügen.

Für OpenDNS lauten die Adressen:
208.67.222.222
208.67.220.220

Für Google:
8.8.8.8
8.8.4.4

Wenn die IP-Adresse auf Namen aufgelöst wird und Sie die grünen Checks erhalten, wissen Sie, dass Sie gut sind! Klicken Sie in diesem Fenster auf "OK" und anschließend in das Fenster "Server-Eigenschaften".

Schritt 4: Genießen Sie eine schnelle und zuverlässige externe Namensauflösung!

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.opendns.com
http://code.google.com/speed/public-dns

Ich hoffe, dieser Tipp ist für einige von Ihnen nützlich! Genießen!