So importieren Sie die OST-Datei in Microsoft Outlook 2016 & 2013 - Wie Man

So importieren Sie die OST-Datei in Microsoft Outlook 2016 & 2013

Wie wir wissen, handelt es sich bei OST um eine Offline-Speichertabellendatei, in der Kopien einer E-Mail von einem Exchange-Server gespeichert werden. Dies ist nützlich, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, da Sie im Cache-Modus arbeiten können. Sobald Sie jedoch mit dem Internet verbunden sind, lädt Ihre mit dem Mail-Server synchronisierte OST-Datei alle Änderungen hoch. Wenn die OST-Datei beschädigt wird, ist sie vollständig unlesbar. Um Ihre OST-Datei lesbar zu machen, müssen Sie sie neu erstellen. Diese technischen Handbücher helfen Ihnen, die OST-Datei in Microsoft Outlook zu importieren.

Aber bevor Sie zur Lösung gehen, sollten Sie das Auftreten des Problems kennen. Zuerst werden wir besprechen, wie die OST-Datei beschädigt wird.

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Warum werden OST-Dateien beschädigt?

1. Wenn das System von einem Virus angegriffen wird.
2. Stromausfall während der Synchronisation der Datei.
3. Wenn der Speicher voll ist.
4. Wenn während der Synchronisierung der Datei ein Problem im Netzwerk auftritt.
5. Wenn eine Festplatte einen fehlerhaften Sektor hat.
6. Microsft Outlook beginnt mit Fehlern und Problemen.
7. Fehler im Speichergerät.

Wenn Sie Ihre OST-Datei nicht öffnen können, bedeutet dies, dass sie beschädigt ist, aber keine Panik auftritt. Sie können Ihre Daten leicht wiederherstellen, indem Sie die unten beschriebenen manuellen Methoden ausführen.

Schritt 2: Manuelle Methode zum Importieren der OST-Datei in Outlook 2019, 2016 und 2013

1. Führen Sie Outlook aus. Gehen Sie zur Datei, klicken Sie auf Info und dann auf Kontoeinstellung.
2. Klicken Sie in der Kontoeinstellung auf der Registerkarte E-Mail auf Microsoft Exchange.
3. Wählen Sie weitere Einstellungen aus.
4. Klicken Sie im Microsoft Exchange-Fenster auf "Erweitert".
5. Wechseln Sie zur Einstellung der Offlineordnerdatei.
6. Geben Sie den Pfad der OST-Datei in das Dateifeld ein.
7. Klicken Sie auf OK
8. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Lesen Sie mehr: https://www.arysontechnologies.com/blog/export-import-ost-into-outlook-pst/

Schritt 3: Methoden zum Importieren der OST-Datei in Outlook 2007 und 2010

1. Starten Sie Ihr Outlook, gehen Sie zu Tools, klicken Sie auf Einstellungen.
2Gehen Sie zur Registerkarte E-Mail und klicken Sie im Fenster Kontoeinstellungen auf Microsoft Exchange.
3. Klicken Sie auf weitere Einstellungen.
4. Klicken Sie im Microsoft Exchange-Fenster auf "Erweitert".
5. Wechseln Sie zu den Offline-Ordnereinstellungen.
6. Geben Sie den Pfad der OST-Datei an.
7. Klicken Sie auf OK und dann auf Fertig stellen.

Schritt 4: Methoden zum Importieren der OST-Datei in Outlook 2002, 2003 und 97

1. Starten Sie Outlook, gehen Sie zu den Tools und klicken Sie auf das E-Mail-Konto.
2. Klicken Sie im E-Mail-Bereich auf Vorhandenes E-Mail-Konto anzeigen oder ändern.
3. Klicken Sie auf Weiter
4. Klicken Sie auf Microsoft Exchange Server.
5. Klicken Sie auf Ändern.
6. Klicken Sie auf den Fortschritt von weiteren Einstellungen.
7. Wechseln Sie zur Einstellung der Offlineordnerdatei.
8. Geben Sie den Pfad der OST-Datei an.
9. Klicken Sie auf OK und dann auf das Ziel.

Die manuelle Methode hilft Ihnen zwar beim Importieren der OST-Datei in Outlook. Es ist riskant, als würden Sie keinen Schritt richtig befolgen, da dies zu einem Problem führt. Daher empfehle ich Ihnen, ein Drittanbieter-Tool zu verwenden, das OST Recovery ist. Es wird Ihnen helfen, Ihre OST-Datei in Outlook zu öffnen. Zu Ihrer Zufriedenheit können Sie vor dem Kauf die Demoversion verwenden.