Starten Sie einen Verizon 4G LTE 2 Network Extender aus der Ferne neu - Wie Man

Starten Sie einen Verizon 4G LTE 2 Network Extender aus der Ferne neu

Um dies erfolgreich durchzuführen, müssen Sie die MAC-Adresse Ihres Geräts kennen und Zugriff auf Ihren DHCP-Server / das DHCP-Server-Gerät haben. Sie müssen sich auch mit Administratorrechten an der Webverwaltungsoberfläche Ihres Geräts anmelden können.

Dies ist zwar ein Umweg und bringt ein gewisses Risiko mit sich. Es kann aber auch zu Laufwerken an entfernten Standorten oder über die Telefonanweisung an lokale Standortverbindungen reduziert werden. Diese Anweisungen setzen voraus, dass Sie mit einer statischen IP-Adresse beginnen. Wenn es sich bei Ihrem Gerät um DHCP handelt, wenden Sie einfach die Methoden für "statisch" für "dhcp" und umgekehrt an.

Kurz gesagt, Sie wechseln von statisch zu DHCP und erzwingen einen Neustart des Systems. Und dann von DHCP wieder auf statisch umgestellt, wodurch ein weiterer Systemneustart erzwungen wird. Sicher, du brauchst nur einen Neustart, aber warum nicht einen Bonus für Tritte?

Hier ist das Verfahren:

5 Schritte insgesamt

Schritt 1: Einloggen.

Melden Sie sich an der Webverwaltungsoberfläche des Network Extender an

Schritt 2: Wechseln Sie von statischer IP zu DHCP

Gehen Sie zu Einstellungen> Netzwerk. Schalten Sie den DHCP-Schalter auf "Ein" und klicken Sie auf "Speichern". Sie werden aufgefordert, das Gerät mit dieser Aktion neu zu starten. OK klicken.

Schritt 3: Zugriff auf die Webverwaltungsoberfläche über DHCP

Nach dem Neustart des Geräts finden Sie die MAC-Adresse auf Ihrem DHCP-Server unter DHCP-Leases. Verwenden Sie die entsprechende DHCP-IP-Adresse, um erneut auf die Webverwaltungsoberfläche des Network Extender zuzugreifen.

Schritt 4: Wechseln Sie von DHCP zu Static IP

Gehen Sie in der Webverwaltungsoberfläche der DHCP-IP-Adresse zu Einstellungen> Netzwerk. Schalten Sie den DHCP-Schalter wieder auf "Aus" und geben Sie die gewünschte statische IP-Adresse ein.

(In meinem Szenario wurden Gateway, Subnet Mask, DNS1 und DNS2 alle von DHCP vorab ausgefüllt. Sie müssen jedoch möglicherweise auch diese Werte eingeben.)

Schritt 5: Änderungen speichern, Bonus-Neustart!

Klicken Sie auf Speichern. Sie werden erneut aufgefordert, das Gerät mit dieser Aktion neu zu starten. OK klicken. Nach dem Neustart des Geräts können Sie über seine statische IP-Adresse wieder auf die Webverwaltungsoberfläche des Network Extender zugreifen.

Ja, ein übermäßig komplizierter Vorgang, den eine funktionsstärkere Web-Management-Oberfläche leicht beheben könnte (wer baut diese Dinge überhaupt ohne Neustart ?!).

Der gesamte Vorgang kann jedoch in weniger als 10 Minuten durchgeführt werden, was meine beste Zeit für eine Rundfahrt durch die Stadt übertrifft, um ein Netzkabel um mindestens das Doppelte zu ziehen.

P.S. - das ist mein erstes How To! Hoffentlich hilft es jemandem, wenn nicht, zumindest habe ich den Prozess als Referenz dokumentiert. Wenn Sie wissen, wie ich das nächste Mal besser schreiben kann, würde ich es gerne hören!