Microsoft Volumenlizenzschlüsselverwaltung - Wie Man

Microsoft Volumenlizenzschlüsselverwaltung

https://www.microsoft.com/Licensing/servicecenter/default.aspx

Die Verwaltung von Volumenlizenzschlüsseln kann überwältigend sein, wenn die Anzahl Ihrer Schlüssel steigt und die Anzahl der Lizenz-IDs steigt. Es gibt regelmäßige Einkäufe, Software Assurance (SA) -Upgrades und Downgrades, für die Sie Schlüssel suchen und verwalten müssen.

Nachdem kürzlich ein Downgrade-Schlüssel für einen Office-Kauf erworben werden musste, wollte ich eine alternative Methode zum Verwalten von Volumenlizenzschlüsseln über die Menüoption "Herunterladen und Schlüssel" hinaus dokumentieren.

7 Schritte insgesamt

Schritt 1: Klicken Sie auf die Navigationsoption "Lizenzen"

Schritt 2: Klicken Sie auf "Beziehungszusammenfassung".

Dadurch werden alle Ihre aktiven und inaktiven Lizenzkäufe angezeigt.

Schritt 3: Klicken Sie auf die gewünschte Lizenz-ID

Die Enddatum-Spalte kann hilfreich sein, da der Monat / Tag feststellt, wann der Artikel gekauft wurde.

Sobald die Lizenz-ID geladen ist, sehen Sie oben Kaufinformationen und anschließend einen Abschnitt mit vier Registerkarten.

Schritt 4: Die Registerkarte "Kontakte"

Der Standardbildschirm beim Laden zeigt die Informationen zum Einkäufer und zum Händler.

Schritt 5: Die Registerkarte "Lizenzen"

Auf der Registerkarte "Lizenzen" werden die erworbene Lizenz und ihre Version, die erworbene Menge, die nicht aufgelöste Menge und die aktive SA-Menge angezeigt.

Schritt 6: Die Registerkarte "Product Keys"

Auf der Registerkarte "Product Keys" werden alle Versionen der Software angezeigt, auf die diese Lizenz angewendet werden kann, sowie der Product Key für jede Version, einschließlich Downgrade und SA-Upgrades. Daraufhin werden der Lizenztyp und die Anzahl der Aktivierungen, Sitzplätze und der Status angezeigt.

Schritt 7: Die Registerkarte "Auftragsbestätigung"

Auf der Registerkarte "Bestellbestätigung" werden die Bestellinformationen des Wiederverkäufers angezeigt. Wenn Sie auf den Link "Reseller-Bestellnummer" klicken, können Sie die genauen Bestell- und Teilenummern sowie Verwendungsinformationen sehen, die der Reseller an Microsoft vergeben hat.