Entfernen von Briefpapier in Outlook über Gruppenrichtlinien - Wie Man

Entfernen von Briefpapier in Outlook über Gruppenrichtlinien

Erstellen Sie einen neuen Registrierungsschlüssel auf Ihrem Gruppenrichtlinienserver.
Voraussetzungen
1. Office Ver in Frage installiert haben (Sie benötigen dies, da die MS Office-Vorlagen keine Einstellungen für Briefpapier enthalten).

Öffnen Sie regedit und navigieren Sie zu HKCU / Software / Policies / Microsoft / Office / 12.0 / Common / MailSettings
Sie müssen mit der rechten Maustaste auf Richtlinien klicken und alle nachfolgenden Schlüssel erstellen, bis Sie zu MailSettings gelangen. Hier klicken Sie mit der rechten Maustaste und fügen den Titel "Neuer Zeichenfolgenwert" mit dem Zeichenfolgenwert NewStationery hinzu und lassen den Wert leer.

Verwenden der Anwendung Gruppenrichtlinienverwaltung auf dem Server, der Ihre Gruppenrichtlinie behandelt. Sie können ein neues Gruppenrichtlinienobjekt erstellen und ihm einen geeigneten Titel geben.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gruppenrichtlinienobjekt, wählen Sie Bearbeiten aus, öffnen Sie Benutzerkonfiguration, Einstellungen, Fenstereinstellungen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registrierung und wählen Sie Neu, Registrierungsassistent.
Überprüfen Sie im Registrierungsbrowser den lokalen Computer, und navigieren Sie als Nächstes zu dem Registrierungsschlüsselwert, den Sie in den vorherigen Schritten erstellt haben. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben NewStationery und klicken Sie auf Fertig stellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Organisationseinheiten, aus denen Sie das Briefpapier entfernen möchten, und wählen Sie "Verknüpfen und vorhandenes Gruppenrichtlinienobjekt". Wählen Sie dieses neue Gruppenrichtlinienobjekt aus.

Wenn Sie dies für Outlook 2003 einrichten, erstellen Sie den Unterschlüssel 11.0, für Outlook 2007 12.0