So konfigurieren Sie die Link Aggregation mit NETGEAR-Switches von Derek Falberg - Wie Man

So konfigurieren Sie die Link Aggregation mit NETGEAR-Switches von Derek Falberg

Verwenden der Web-Administrationsoberfläche von Netgear Switch zur Erstellung von Link-Aggregationen zwischen zwei Netgear-Switches von Derek Falberg

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Gehen Sie zu Switching - LAG - LAG Configuration und geben Sie Ihrer ersten LAG einen Namen

Geben Sie den LAG-Namen ein.
Klicken Sie auf Hinzufügen und lassen Sie die restlichen Felder mit dem Schalter ausfüllen.


Link_Aggregation.docx

Schritt 2: Gehen Sie zur LAG-Mitgliedschaft

Gehen Sie zur LAG-Mitgliedschaft und wählen Sie die gewünschten Ports in dieser LAG aus (klicken Sie auf Einheit 1, um alle Ports anzuzeigen), und geben Sie dieser LAG eine Beschreibung. In diesem Fall wählen wir die Ports 27 und 28 aus, um an unserer LAG teilnehmen zu können.

Schritt 3: Wiederholen Sie den Vorgang am anderen Schalter

Führen Sie nun die gleichen Schritte für den anderen Schalter aus. Sie können dieser LAG einen beliebigen Namen und eine beliebige Beschreibung geben - sie müssen nicht übereinstimmen. Sie können einen beliebigen Port auswählen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie auf jeder Seite eine Verbindung zu den angegebenen Anschlüssen herstellen.

Schritt 4: Kabel anschließen

Stecken Sie nun die beiden Kabel in die angegebenen Ports und gehen Sie zurück zur LAG-Konfiguration. Führen Sie einen Bildlauf durch, bis Sie den Link-Status sehen. Vergewissern Sie sich, dass der Linkstatus UP zeigt

Verfasst und veröffentlicht von Derek Falberg bei Netgear