Erstellen Sie mit Cameyo Application Virtualization eine portable Version einer beliebigen Windows-Anwendung - Wie Man

Erstellen Sie mit Cameyo Application Virtualization eine portable Version einer beliebigen Windows-Anwendung

Nehmen wir an, Sie haben eine Anwendung, die auf die Massen ausgerollt werden muss. Es passiert gelegentlich, habe ich recht?

Während Sie ein MSI-Paket mit einem benutzerdefinierten Installationsskript über Gruppenrichtlinien unbeaufsichtigt installieren konnten, ist diese theoretische Anwendung keine MSI-Datei.

Sie KÖNNEN dieses Ding bei der nächsten Anmeldung des Benutzers mit Ihrem Whiz-Bang-Anmeldeskript ausrollen, aber es gibt keine Option für eine unbeaufsichtigte Installation.

Sie KÖNNEN ein benutzerdefiniertes Auto-It-Skript erstellen, um die Software ohne Benutzerinteraktion zu installieren. Sie WISSEN jedoch, dass Ihre Benutzer denken, dass es sich um einen Virus handelt, auch wenn Sie sie in einer E-Mail gewarnt haben, da sie diese E-Mail möglicherweise nicht lesen.

Was machst du also, hot shot? Ich werde dir sagen, was du tun wirst. Sie verwenden ein kleines Freeware-Programm namens Cameyo, um diese Anwendung in einer einzigen ausführbaren Datei zu bündeln, die Ihre Benutzer ausführen können, ohne etwas installieren zu müssen.

---
ENTFERNEN Sie jedoch zunächst die "Anwendung, die Sie für die Massenanwendung benötigen" von Ihrem Computer. Ich weiß, ich weiß - vertrau mir einfach.
---

Auf geht's:

8 Schritte insgesamt

Schritt 1: Laden Sie Cameyo Application Virtualization herunter und installieren Sie es

Besuchen Sie unsere guten Freunde bei cameyo.com und klicken Sie in Cnet auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen.

Starte es; Klicken Sie ein paar Mal auf "Weiter" - Das ist alles bekannte Gebiet, da bin ich mir sicher.

Ist es installiert? Großartig! Jetzt kochen wir.

Schritt 2: Zu diesem Zeitpunkt möchten Sie wahrscheinlich Cameyo öffnen

"Oh, hallo Cameyo! Schön dich zu sehen. Du siehst heute ... grün aus."

Jetzt, da wir die FORMALITÄTEN aus dem Weg geräumt haben, klicken Sie auf "Capture-Installation". Ausgezeichnet, ausgezeichnet.

In diesem Moment beginnt der Packager mit dem "Erstellen des ersten System-Snapshots vor der Installation".

Ja, das Erstellen des ersten System-Snapshots dauert einige Zeit. Man merkt, dass es durch den hilfreichen "Wirbelkreis" funktioniert ... und jetzt ist es fertig!

Schritt 3: Fahren Sie mit der Installation fort

Jetzt ist eine wunderbare Zeit, um die Software zu installieren, die auf Ihrem Computer für die Massen verfügbar sein muss.

Sie haben es entfernt, wie ich im Intro sagte, richtig?

Oh gut. Sie hatten mich dort für eine Sekunde besorgt.

Wenn Sie mit der Installation fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Install done" rechts neben der orange blinkenden Schaltfläche. Es ist wieder wie bei Geocities!

Schritt 4: Warten Sie geduldig, während der Packager eine Momentaufnahme nach der Installation durchführt.

Du hast mich verstanden.

Schritt 5: Zurück zum Cameyo-Fenster "Main Executable"

Das Packager-Fenster nur VANISHES, was? Ich vermute, es weiß, wann es fertig ist.

Sie sollten sich jedoch darauf konzentrieren, der Anwendung einen Namen zu geben, sie in einem Verzeichnis zu speichern und die Hauptprogrammdatei der Anwendung auszuwählen.

Konzentrieren Sie sich einfach auf die Main Executable-Sache - die ersten beiden Felder sind wahrscheinlich bereits für Sie ausgefüllt.

Wählen Sie die ausführbare Datei aus, die ausgeführt werden muss, wenn der Benutzer die Anwendung verwenden möchte.

Wählen Sie NICHT das Deinstallationsprogramm aus Versehen. Ernst. Tu es nicht.

Sagen Sie ihm auch "Verknüpfungen im Ausgabeverzeichnis erstellen", wenn Sie sich für solche Dinge interessieren.

Klicken Sie abschließend auf OK.

OK?

OK!

Schritt 6: Wir mögen das Erfolgsfenster - es ist ein Keeper

Klicken Sie noch einmal auf OK, wenn Sie es verwalten können.

Schritt 7: Sehen Sie diesen neuen Ordner im Verzeichnis von Schritt 5?

Es enthält genau das, was Sie denken, es sollte
---
Eine Verknüpfung (wenn Sie Verknüpfungen im Ausgabeverzeichnis erstellen möchten)

Die Datei "AppName.Application Name.virtual.exe" - wo die Magie passiert

Die Protokolldatei "AppName.log" - für alle, die Protokolldateien aus Spaß und Gewinn lesen möchten.

Die Verknüpfung "Deinstallieren" - (wenn Sie "Verknüpfungen im Ausgabeverzeichnis erstellen" gewählt haben und der Packager während des Packvorgangs eine ausführbare Deinstallationsdatei sah)

Schritt 8: Das ist es?

Gut ja. Ja, ist es. Jetzt müssen Sie nur noch die magisch verpackte Datei "yadayada.yada.virtual.exe" ablegen, in der Ihre Benutzer darauf zugreifen können. Ich wählte ein neues Verzeichnis in "Programme" und eine Verknüpfung, die auf dem Desktop für alle Benutzer darauf verweist .

Bada Bing, Bada Boom, Excelsior!

(Was hast du noch nie gehört?)