Wie kann man ein Handy reparieren, wenn es ins Wasser gefallen ist? - Wie Man

Wie kann man ein Handy reparieren, wenn es ins Wasser gefallen ist?

1.Nehmen Sie das Mobiltelefon aus dem Wasser, schalten Sie es aus, nehmen Sie den Akku und die SIM-Karte aus dem Mobiltelefon heraus.
2.Verwenden Sie den Staubsauger etwa 25 Minuten, um das Mobiltelefon zu trocknen. Verwenden Sie zum Trocknen des Mobiltelefons keine Mikrowelle oder einen Haartrockner. Während die Mikrowelle buchstäblich die Komponenten verbrennen kann, kann der Haartrockner Feuchtigkeit in die Komponenten eindringen. Bringen Sie den Staubsauger nicht zu nahe an das Mobiltelefon, da dies wiederum zu einer Beschädigung der Mikrokomponenten führen kann.
3.Entfernen Sie die Feuchtigkeit des Mobiltelefons, indem Sie es öffnen. Bewahren Sie es für 6 - 8 Stunden auf trockenem Seidenpapier oder einer trockenen Serviette auf, oder verwenden Sie den BHEESTIE Bag / Reis in einer Tasche. Legen Sie die Batterie und die SIM-Karte wieder ein.
4. starte das handy neu. Wenn das Mobiltelefon weiterhin Probleme anzeigt oder nicht gestartet wird, wenden Sie sich an das Service Center.

Würzen Sie Jungs, wenn es Ihnen gefällt. So können es auch andere merken.