Wie verstopfte Tintenstrahldüsen gereinigt werden - Wie Man

Wie verstopfte Tintenstrahldüsen gereinigt werden

So reinigen Sie verstopfte Tintenstrahlköpfe
Referenz- https://www.bchtechnologies.com/blog/unclog-printhead

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Entfernen Sie die Tintenpatrone oder den Tintenstrahlkopf und das Gerät vom Drucker.

Einige Tintenstrahldrucker verwenden eine kombinierte Tintenreservoir- und Druckkopfeinheit, einige haben separate Köpfe und Tanks. Wenn möglich, entfernen Sie die Kopfbaugruppe aus dem Tank.

Schritt 2: Legen Sie einen Ultraschallreiniger mit gerade genug Wasser ein, um den betroffenen Teil abzudecken.

Sie werden Ultraschall verwenden, um die getrocknete Tinte zu lockern. Wenn es sich bei dem Gerät um ein All-in-One-Gerät handelt, möchten Sie nur so viel Wasser einfüllen, dass der Kopf im Ultraschallgerätetank bedeckt ist.

Wenn Sie eine Einheit reinigen, durch die der Tank von den Druckköpfen demontiert wird, legen Sie die Druckköpfe nur in den Tank und decken Sie sie mit Wasser ab.

Schritt 3: Schalten Sie den Ultraschallreiniger ein und lassen Sie ihn 10 - 15 Minuten laufen.

Ultraschall-Rapidograph-Stiftreiniger wurden in den 1970er bis 1990er Jahren eingesetzt, um verstopfte Präzisionsstifte zu reinigen. Sie funktionieren sehr gut mit Tintenstrahldruckerköpfen. Suchen Sie sie beim Garagenverkauf.

Schritt 4: Schalten Sie den Reiniger aus und reinigen und spülen Sie die Druckköpfe. Trocken tupfen / tupfen, mit Papiertuch oder einem fusselfreien, saugfähigen Tuch.

Lassen Sie das Gerät vollständig trocknen, setzen Sie es wieder zusammen und installieren Sie es erneut in Ihrem Drucker.

Ein Ultraschallreiniger ist die Geheimwaffe eines Technikers für die Wartung des Tintenstrahldruckers.