Festlegen, dass PDFs nicht im Browser geöffnet werden - Wie Man

Festlegen, dass PDFs nicht im Browser geöffnet werden

Dadurch wird verhindert, dass die Browserleistung beim Laden großer PDF-Dateien nachlässt.

3 Schritte insgesamt

Schritt 1: Öffnen Sie Ihren PDF-Reader

Schritt 2: Voreinstellungen öffnen

Klicken Sie in der Menüleiste auf Bearbeiten, dann auf Einstellungen (Acrobat) oder Extras, dann auf Einstellungen (Foxit).

Schritt 3: Legen Sie die Web-Browser-Option fest

Wählen Sie in der linken Spalte Internet aus.
Deaktivieren Sie "PDF im Browser anzeigen".
Klicken Sie auf OK und fertig.

Die Leistung des Webbrowsers verlangsamt sich häufig beim Wechseln zwischen Registerkarten und beim Laden großer PDF-Dateien. Ab diesem Punkt wird dies nicht mehr vorkommen. Für diejenigen, die das Laden des Lesers nicht abwarten möchten, empfehle ich persönlich den Foxit-Leser, der viel schneller geladen werden kann.