Kürbis-Gewürz-Käsekuchen - Wie Man

Kürbis-Gewürz-Käsekuchen

Ein großartiger Käsekuchen zum Thanksgiving oder Weihnachten. Nur ein Hauch Brandy für etwas Besonderes!

2 Schritte insgesamt

Schritt 1: Zutaten

1 3/4 Tassen Graham Cracker-Krümel oder 1 3/4 Tassen Gingersnap-Krümel
2 Esslöffel Zucker
½ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
1/4 Tasse Allzweckmehl
2 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
2 Esslöffel Schnaps
1 (15 Unzen) Dose Kürbis
4 (8 Unzen) Packungen Frischkäse, weich gemacht
1 Tasse brauner Zucker, verpackt
2/3 Tasse Zucker
5 Eier
8 Unzen schwere Schlagsahne, mit 2-3 Esslöffel Zucker geschlagen und gesüßt
16 Pekannusshälften
1/4 Tasse Karamell-Eis

Schritt 2: Verfahren

Wärmen Sie den Ofen auf 325 ° F vor, wenn Sie eine silberne 9-Zoll-Springform verwenden, oder 300 ° F für eine dunkle Pfanne. Die Pfanne mit Fett einfetten und den Boden mit Folie umwickeln, um ein Auslaufen zu verhindern. Stellen Sie eine Pfanne mit heißem Wasser auf die Bodenplatte des Ofens. Bereiten Sie die Kruste vor. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel Graham Cracker-Krümel, 2 Esslöffel Zucker und die geschmolzene Butter. Drücken Sie die Krümelmischung in den Boden der Pfanne. Die Kruste 10 Minuten backen. Bei Raumtemperatur vollständig abkühlen. Bereiten Sie die Füllung vor. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel Mehl, Kürbiskuchengewürz, Schnaps und Kürbis; dann beiseite stellen. In einer großen Schüssel den weichgemachten Frischkäse mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren. Nach und nach den braunen Zucker und 2/3 Tasse Weißzucker glatt rühren.Die Kürbismasse allmählich glatt rühren. Bei niedriger Geschwindigkeit 1 Ei auf einmal schlagen, bis es gemischt ist. Füllung in die Pfanne gießen und 1 Stunde 20 Minuten bis 1 Stunde 30 Minuten backen. Der Kuchen ist fertig, wenn ein kleiner Kreis, der etwa 3 cm breit ist, in der Mitte des Käsekuchen wackelt, wenn die Pfanne mit einem Holzlöffel angeklopft wird. Ofen vollständig ausschalten und den Käsekuchen 1 Stunde lang allmählich abkühlen lassen. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen und bewegen Sie sich mit einem Messer zwischen dem Käsekuchen und den Pfannenseiten, um den Käsekuchen zu lockern. Lassen Sie weitere 30 Minuten auf einem Rack bei Raumtemperatur abkühlen. Kühlen Sie 6 Stunden oder über Nacht vor dem Servieren. Um zu dienen, bewegen Sie sich wieder mit einem Messer an der Innenseite der Pfannenseiten und entfernen Sie dann vorsichtig die Seite. Mit Schlagsahne, Pekannusshälften bestreuen und mit Karamellsauce beträufeln. In 16 Scheiben schneiden. Im Kühlschrank aufbewahren.