So lösen Sie den Fehler '/ bin / rm: Argumentliste zu lang' - Wie Man

So lösen Sie den Fehler '/ bin / rm: Argumentliste zu lang'

Sie haben viele Dateien in einem Verzeichnis und können sie nicht mit einem einfachen Rm -rf * löschen?

Versuchen Sie dann eine der folgenden Lösungen, um das Problem zu lösen:

1 Schritte insgesamt

Schritt 1: finden -name 'test *' | xargs rm

Mit diesem Befehl werden alle Dateien im aktuellen Verzeichnis gelöscht, die mit dem Wort "test" beginnen.

Ersetzen Sie das Wort "Test" entsprechend Ihren Anforderungen.

Sie können auch ein * verwenden, wenn Sie alle Dateien im Verzeichnis löschen möchten.