Entsperren Sie Domänenbenutzer oder setzen Sie Kennwörter über die Befehlszeile zurück - Wie Man

Entsperren Sie Domänenbenutzer oder setzen Sie Kennwörter über die Befehlszeile zurück

Wenn ich auf dem Boden bin und jemand sagt, dass sein Windows-Konto gesperrt ist, stört es mich, wenn ich den ganzen Weg zurück zu meinem Schreibtisch gehen muss, um diesen Benutzer zu entsperren. Stattdessen kann ich mich in ein beliebiges Feld auf der Etage einloggen. In der Befehlszeile überprüfen, ob das Benutzerkonto gesperrt ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie es von dort aus entsperren und auch das Kennwort ändern.

Um die Befehlskonsole zu öffnen, gehen Sie zu:

Start -> Ausführen -> Geben Sie CMD ein

Um zu überprüfen, ob das Benutzerkonto gesperrt ist, geben Sie den Befehl ein:

net user loginname / DOMAIN | FINDEN / I "Konto aktiv"

Das Konto ist entweder gesperrt "Nein" oder aktiv "Ja".

Wenn sie gesperrt sind, können Sie Folgendes eingeben:

Netzbenutzer-Loginname / DOMAIN / active: JA

oder wenn Sie ihr Passwort zurücksetzen möchten, können Sie diesen Befehl verwenden:

net user loginname neuespassword / DOMAIN / Active: Ja

dann solltest du fertig sein. Denken Sie jedoch daran, dass Sie als Domänenadministrator angemeldet sein müssen, oder verwenden Sie den Befehl Runas, den ich in den Verweisen auf die Verwendung eines Links verweise.