Remote-Installation von Acrobat DC 2015 - Wie Man

Remote-Installation von Acrobat DC 2015

Die Bereitstellung von AcrobatDC hat sich als schwierig erwiesen. Der erste Trick besteht darin, dass Sie bei jeder Aktualisierung von AcrobatDC eine neue MSI / MST-Datei erstellen müssen. Adobe unterstützt SCCM nur für diese Bereitstellungen, und die GPO-Bereitstellung funktioniert nicht, da die MST / Config-Datei während der Installation nicht abgerufen wird. Auch Adobe lehnt es ab, GPO-Bereitstellungen zu unterstützen. Mit diesem "How Too" können Sie es so einrichten, dass die Benutzer niemals die Seriennummer eingeben müssen, und Sie können Webdienste für sie deaktivieren oder konfigurieren. Hat auch gelernt, dass die Standarddruckkonfiguration nicht funktioniert hat, also haben wir sie mit der aktualisierten Konfiguration neu bereitgestellt.

6 Schritte insgesamt

Schritt 1: Sie müssen die konvertierten Dateien Acropro.msi und AcrPro.mst auf einer Netzwerkfreigabe speichern, für die alle Leserechte haben. Derzeit verwende ich Server Share Adobe

Sie müssen das Programm namens Acrobat Customization Wizard DC installiert haben und die aktuelle Adobe AcrobatDC MSI-Datei benötigen. Sie benötigen auch die Lizenznummer, bevor Sie überhaupt auf die Adobe-Site gelangen können.

Schritt 2: Laden Sie eine Kopie von PStools herunter, die das PSexec-Tool enthält. Erweitern Sie es in einem Ordner unter c: pstools

Bei diesen Schritten wird davon ausgegangen, dass die Tools im Ordner C: Pstools installiert sind. Stellen Sie sicher, dass Sie es in einem Ordner installieren, in dem der Name kein Leerzeichen enthält, wenn Sie ihn an einer anderen Stelle haben möchten.

Schritt 3: Die folgenden Batch-Dateizeilen müssen im Ordner pstools als adcmsi.bat gespeichert werden

Inhalt der Batchdatei:

Pushd Server Share Adobe
msiexec.exe / qb / i Server Freigabe Adobe AcroPro.msi TRANSFORMS = Server Freigabe Adobe AcroPro.mst
Popd

Schritt 4: Wenn Sie mehrere Computer ausführen möchten, erstellen Sie eine Textdatei im Ordner c: pstools. Jeder Computername in einer separaten Zeile.

Jeder Computername in einer separaten Zeile.
Beispiel für den Inhalt der Computerlist.txt:

PC-11000
PC-11001
PC-11002

Schritt 5: Führen Sie diesen Befehl aus, um Acrobat DC auf allen PCs in Ihrer Liste zu installieren. Der Abschnitt unter [. Administrator] wird verwendet, um sich am lokalen PC und nicht an der Domäne anzumelden. [Domäne Administrator], um ein Domänen-Login zu verwenden.

psexec @ computerlist.txt -d -e -s -u. administrator -f -c c: pstools adcmsi.bat

Schritt 6: Führen Sie diesen Befehl für ein einzelnes Programm aus. Sie werden nach dem Kennwort gefragt. Widerstehen Sie dem Drang, das Kennwort nach dem Benutzernamen dem Befehl {-p Kennwort} hinzuzufügen.

psexec hostname -e -s -u. administrator -f -c c: pstools adcmsi.bat

Wenn diese Befehle ausgeführt werden, werden sie mit einem „Fehler 0“ beendet. Dies bedeutet, dass keine Fehler aufgetreten sind. Eine andere Zahl als 0 ist ein Problem.
FEHLER:
Der einzige Fehler, den ich erhalten habe, hat mit dot net zu tun. Das Installationsprogramm befindet sich @ google search und lädt KB893803-v2-x86.exe nur von Microsoft herunter und installiert es.

Ich möchte sagen, dass ich der ursprüngliche Denker bin, der das herausgefunden hat, aber nachdem ich zweimal mit Adobe gesprochen hatte, entschied ich, dass ich es herausfinden musste. Aber ich hatte Hilfe von hunderten von Websites. Ich konnte jedoch kein Stück finden, das jedes Stück buchstabiert. Dies ist ein Dankeschön für sie!