Cisco VPN-Client bricht nach Windows 10-Upgrade ab - Wie Man

Cisco VPN-Client bricht nach Windows 10-Upgrade ab

Es gibt zwei separate Szenarien für dieses Problem ...
Bitte beziehen Sie sich auf die folgenden Websites für die Dateien und Anweisungen, die auf Ihre Situation zutreffen:

[Standort 1] Grund 442: Fehler beim Aktivieren des virtuellen Adapters.
https://codeholics.com/windows-10-cisco-ipsec-vpn-client-fix/

Im Allgemeinen nach dem Upgrade von Windows 10 eine fehlerhafte Installation, keine Dateien finden, keine Verbindung herstellen usw.
[Site # 2] http://itthatshouldjustwork.blogspot.com/2015/07/cisco-64-bit-vpn-client-on-windows-10.html

4 Schritte insgesamt

Schritt 1: Anweisungen

[Site # 1] https://codeholics.com/windows-10-cisco-ipsec-vpn-client-fix/

Eines der ersten Probleme mit Windows 10 war, dass mein Cisco IPsec VPN Client nicht mehr funktioniert und keine Verbindung zum VPN-Server hergestellt werden kann. Ich habe dieses Problem schon einmal unter Windows 8.1 gehabt und derselbe Fix funktioniert für Windows 10. Das Problem ist der Cisco IPsc VPN-Client (5.0.07.0440 für x64, 5.0.07.0410 für x86), der unter Windows 8, Windows 8.1 und nicht unterstützt wird Windows 10. Die Anwendung funktioniert für einige Personen, andere jedoch nicht. Sie können dieses Problem mit einer einfachen Problemumgehung in der Registry beheben, um wieder in Betrieb zu gehen.

Die Problemumgehung funktioniert für Benutzer, bei denen dieser Fehler aufgetreten ist. Sichere VPN-Verbindung wurde lokal vom Client beendet. Grund 442: Fehler beim Aktivieren des virtuellen Adapters.

Öffnen Sie den Registrierungseditor regedit
Navigieren Sie zu den folgenden Speicherorten in Ihrer Registrierung: HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Services CVirtA
Wählen Sie den zu ändernden Anzeigenamen aus und entfernen Sie die führenden Zeichen aus dem Datenwert (siehe unten)
x86 = "@ oem8.inf,% CVirtA_Desc%; Cisco Systems-VPN-Adapter" bis "Cisco Systems-VPN-Adapter"
x64 = "@ oem8.inf,% CVirtA_Desc%; Cisco Systems VPN-Adapter für 64-Bit-Windows" bis "Cisco Systems VPN-Adapter für 64-Bit-Windows".
Wenn die oben genannte Problemumgehung nicht funktioniert, können Sie dies auch versuchen, um das Problem zu beheben.

Deinstallieren Sie Ihren Cisco IPsec VPN-Client von Ihrem Computer.
Starten Sie Ihren Rechner neu.
Laden Sie Citrix Deterministic Network Enhancer herunter und installieren Sie es von:
DNE für 32 Bit Windows 8 und 8.1
DNE für 64 Bit Windows 8 und 8.1
Starten Sie Ihren Rechner nach der Installation neu.
Cisco IPsec VPN-Client herunterladen (5.0.07.0440 x64, 5.0.07.0410 für x86)
Installieren Sie die neue heruntergeladene Version des Cisco IPsec VPN Client.
Starten Sie Ihren Rechner neu.
Starten Sie den Cisco IPsec VPN-Client und stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem VPN-Server her.

=======================================================

[Site # 2] - Allgemeiner Fehler bei der Installation nach einem Windows 10-Upgrade. Dateien können nicht gefunden werden. Es kann keine Verbindung hergestellt werden.
http://itthatshouldjustwork.blogspot.com/2015/07/cisco-64-bit-vpn-client-on-windows-10.html

Gelöst] Cisco VPN-Client unter Windows 10 (einschließlich Build 1511) - Dies funktioniert!
*** Bitte sehen Sie sich meine Bearbeitung unten an, wenn Sie nach dem Upgrade auf Windows 10 Build 1511 vom 11.10.15 Probleme mit dem Netzwerk haben. ***

So funktioniert es in zwei einfachen Schritten:

1. Laden Sie den 64-Bit-VPN-Client von Sonicwall von HERE herunter (und installieren Sie ihn).

2. Installieren Sie den Cisco VPN-Client. Bearbeiten: Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die unter diesem Betriebssystem nicht ausgeführt werden kann, extrahieren Sie einfach die EXE-Datei und führen Sie die MSI-Datei aus. Problem gelöst.

32-Bit Windows 7 / Vista / XP-VPN-Client (Version 5.0.07)
64-Bit-Windows 7 / Vista / VPN-Client (Version 5.0.07)
3. Optional bei Bedarf:
Regedit öffnen
Wechseln Sie zum Registrierungsschlüssel HKLM SYSTEM CurrentControlSet Services CVirtA
Wählen Sie den zu ändernden Anzeigenamen aus:
x86 - "@ oem8.ifn,% CVirtA_Desc%; Cisco Systems-VPN-Adapter" zu "Cisco Systems-VPN-Adapter"
x64 - "@ oem8.ifn,% CVirtA_Desc%; Cisco Systems VPN-Adapter für 64-Bit-Windows" zu "Cisco Systems-VPN-Adapter für 64-Bit-Windows"
Starten Sie neu

Die ersten beiden Schritte funktionierten für mich ohne die Bearbeitung der Registrierung. Ich habe geprüft und die Einstellungen auf meinem Rechner waren bereits richtig geschrieben. Vollständige Offenlegung Meine Systeme sind saubere Windows 10-Installationen ohne Upgrades.

Wenn Sie den Sonicwall-Client nicht zuerst installieren, wird nach dem Verbindungsaufbau der Fehler 433 angezeigt. Wenn Sie die Protokolle überprüfen, kann der Schlüssel nicht heruntergeladen werden, um die sichere Verbindung herzustellen.

Was passiert, ist, dass der Sonicwall-Client den Netzwerk-Client des DNE Lightweight-Filters auf dem Computer hinzufügt. Ich habe versucht, es direkt von Citrix zu beziehen und es auf diese Weise zu installieren, war aber nicht erfolgreich.

Mit dieser Methode können Sie den Cisco VPN-Client jetzt noch mehr nutzen. Wenn Sie möchten, können Sie den Sonicwall-Client anschließend deinstallieren. Ich habe von mehreren Leuten erfahren, dass die DNE-Software auch nach dem Entfernen des Sonicwall-Clients erhalten bleibt.

BUILD 1511 BEARBEITEN:

Ich bekomme viel Feedback darüber, dass das Netzwerk nach 1511 beschädigt wurde. Ich würde dringend raten, den Cisco VPN-Client und die Sonic Global-Clientsoftware vor der Installation von Build 1511 zu entfernen.

Ich habe jetzt drei verschiedene Systeme auf 1511 aufgerüstet. Nachdem ich zuerst die Sonicwall- und die Cisco VPN-Software entfernt hatte, hatte ich keine Probleme damit, dass sie danach ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn das Upgrade jedoch bereits durchgeführt wurde, können Sie Folgendes tun, um diese Probleme zu verringern. Es gibt keine Garantie dafür, dass dies funktionieren wird, aber ich hatte zwei Instanzen, in denen die Cisco VPN-Software durch das 1511-Upgrade entfernt wurde. Dies funktionierte nach den oben genannten Schritten.

Sie müssen das gesamte Netzwerk unter Windows 10 zurücksetzen. Glücklicherweise ist dies ziemlich einfach.

- Öffnen Sie eine Administrator-Eingabeaufforderung
- "netcfg -d" ausführen
- Starten Sie das Netzwerk nach Bedarf neu und konfigurieren Sie es neu.

Hier sehen Sie ein Beispiel der Ausgabe, die Sie sehen werden:

Microsoft Windows [Version 10.0.10586]
(c) 2016 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C: WINDOWS system32 netcfg -d
SetupDiCallClassInstaller Fehler: 0x6
SetupDiCallClassInstaller Fehler: 0x6
SetupDiCallClassInstaller Fehler: 0x6
SetupDiCallClassInstaller Fehler: 0x6
SetupDiCallClassInstaller Fehler: 0x6
SetupDiCallClassInstaller Fehler: 0x6
SetupDiCallClassInstaller Fehler: 0x6
SetupDiCallClassInstaller Fehler: 0x6
NetSetup-Objekt erfolgreich auf MUX gelöscht
Änderungen in der Registrierung wurden erfolgreich übernommen
Änderungen in der Registrierung wurden erfolgreich übernommen
Wir werden jetzt neu starten, um die Bereinigung abzuschließen. Speichern Sie all Ihre Arbeit.

Drücken Sie eine beliebige Taste, um fortzufahren…

Ich hoffe, das hilft bei den zusätzlichen Kopfschmerzen, die durch 1511 verursacht wurden. Wie immer, wenn ich weitere nützliche Informationen mit zukünftigen Updates für Windows 10 finde, die sich auf diese Software auswirken, werde ich den Beitrag mit Sicherheit aktualisieren.

Schritt 2: So laden Sie den SonicWall VPN-Client herunter

Die Webseite:
http://help.mysonicwall.com/Applications/vpnclient/

Der 32-Bit-Client
http://help.mysonicwall.com/applications/vpnclient/GVCSetup32_4.9.4.0306_DE.exe

Der 64-Bit-Client
http://help.mysonicwall.com/applications/vpnclient/GVCSetup64_4.9.4.0306_DE.exe

Schritt 3: So laden Sie den Cisco VPN-Client herunter

64-Bit
http://www.gleescape.com/wp-content/uploads/2014/09/vpn64bit.zip
https://drive.google.com/file/d/0BxUEAa8oSmWga1VOM3dQdmNnMFk/view?usp=sharing

32-Bit:
http://www.gleescape.com/wp-content/uploads/2014/09/vpn32bit.zip
https://drive.google.com/file/d/0BxUEAa8oSmWgOFphXy1xZXlCRFE/view?usp=sharing

Schritt 4: So laden Sie den Citrix * DNE-Client herunter

* DNE - Deterministic Network Enhancer

32-Bit
ftp://files.citrix.com/dneupdate.msi

64-Bit
ftp://files.citrix.com/dneupdate64.msi