Einbetten eines Google Kalenders in eine Webseite - Wie Man

Einbetten eines Google Kalenders in eine Webseite

Mit Google Apps für Bildung und Business ist die Branche in der Lage, einige schnelle Ein- und Ausfahrten zu kennen, kann wirklich viel Zeit für vielbeschäftigte Administratoren und Techniker sparen ... und Sie fabelhaft aussehen lassen!

Diese Kurzanleitung zeigt, wie einfach es ist, einen Google Kalender in eine vorhandene Website einzubetten.

Die spezifische Plattform ist SchoolWires Webhost, was aber praktisch jeder tun kann.

7 Schritte insgesamt

Schritt 1: Erstellen Sie einen Google Kalender

Melden Sie sich in Ihrem Google Apps-Konto an und erstellen Sie einen neuen Kalender, indem Sie auf die Schaltfläche klicken. Oder suchen Sie eine bestehende!

Schritt 2: Klicken Sie auf den kleinen Dropdown-Pfeil neben Ihrem Kalender (in der Kalenderliste auf der linken Seite Ihres Hauptkalenderbildschirms).

Schritt 3: Wählen Sie "Kalendereinstellungen" aus.

Schritt 4: Markieren Sie im Abschnitt "Diesen Kalender einbetten" den gesamten Text in der Box und kopieren Sie ihn

Schritt 5: Öffnen Sie die Webseite, auf der der Kalender in Ihrem Web-Editor angezeigt werden soll

Für Schoolwires: Melden Sie sich bei Ihrer Site an, starten Sie den Site Manager, fügen Sie Ihrer Seite eine Embed Code App hinzu und öffnen Sie die App zur Bearbeitung.

Schritt 6: Fügen Sie den Code aus Google Kalender in Ihre Seite ein

In Schoolwires: Einfügen direkt in das Dialogfeld für die Embed Code App

Schritt 7: Speichern und Vorschau

Voila! Wenn Sie alles richtig gemacht haben, haben Sie einen Code hinzugefügt, der den Kalender direkt mit Ihrer Webseite verknüpft und den Kalender perfekt einbettet. Alle Änderungen, die Sie in der Google Kalender-App vornehmen, werden sofort auf der Webseite angezeigt.

Dies ist in einer Vielzahl von Web-Editoren einfach zu bewerkstelligen, obwohl es bei einigen ein paar Versuche dauern kann.

Viel Glück und glückliches Webbing!