So installieren Sie SugarCRM 6.5.20 auf CentOS 7, Red Hat 7, Fedora 21 - Wie Man

So installieren Sie SugarCRM 6.5.20 auf CentOS 7, Red Hat 7, Fedora 21

Ich habe Open-Source-CRM-Lösungen recherchiert und ein Kollege hat SugarCRM vorgeschlagen, also bin ich diesen Weg mit voller Kraft gegangen. Wie Sie sich vorstellen können, stieß ich auf viele Frustrationen aufgrund unzureichend dokumentierter Verfahren oder mangelnder Details.

Nach hartem Einsatz konnte ich meinen SugarCRM-Server in Betrieb nehmen. Dabei habe ich ein eigenes Installationsdokument erstellt, das ich mit anderen teilen möchte.

Dieses How-To behandelt nur die Installation von SugarCRM auf einer Linux 7-Distribution, nicht die Konfiguration, da für die Konfiguration wichtige Informationen erforderlich sind, die von Unternehmen zu Unternehmen variieren können. Sie werden es verstehen, sobald Sie Ihren Server in Betrieb nehmen.

http://www.ninjasysadmin.com/how-to-install-sugarcrm-6-5-20-on-centos-7-red-hat-7-fedora-21/

20 Schritte insgesamt

Schritt 1: Legen Sie die Zeitzone für den Server fest

timedatectl set-timezone Amerika / Chicago

Schritt 2: Installieren Sie LAMP-Komponenten und Basiswerkzeuge / Dienstprogramme

yum install php httpd mariadb mariadb-server php-mysqlnd php-mssql php-opcache php-mbstring entpacken nano wget

Schritt 3: EPEL installieren (erforderlich, um php-imap für Mailfunktionen zu installieren)

rpm -ivh http://elrepo.org/linux/elrepo/el7/SRPMS/elrepo-release-7.0-2.el7.elrepo.src.rpm

yum installiere epel-release
yum install php-imap

Schritt 4: Update-System und alle Pakete (nicht erforderlich, aber Gewohnheit)

yum Update

Schritt 5: Ändern Sie den Hostnamen

hostnamectl set-hostname sugarcrm

Schritt 6: Stellen Sie SELINUX auf Permissive ein

vi / etc / selinux / config
Suchen Sie SELINUX = erzwingen und wechseln Sie zu
SELINUX = permissiv
Schreiben Sie, beenden Sie jetzt
: wq!

Stellen Sie sicher, dass Selinux für diese Sitzung deaktiviert ist (wie permissive)
setenforce 0

Schritt 7: Aktivieren Sie Firewalld und erlauben Sie HTTP an Port 80 für die öffentliche Zone

firewall-cmd –zone = public –add-service = http –permanent
Service-Firewall-Neustart
Service-Firewall-Status

Schritt 8: Dienst aktivieren, Dienste starten, Dienste beim Start automatisch starten

systemctl aktivieren mariadb.service
systemctl start mariadb.service
Starten Sie httpd.service neu
chkconfig firewalld ein
chkconfig httpd ein

Schritt 9: Legen Sie AllowOverride für All für das Sugar-Installationsverzeichnis in der httpd.conf fest

Setzen Sie vor der Installation von Sugar AllowOverride auf All für das Sugar-Installationsverzeichnis in der Datei httpd.conf. Nach der Installation von Sugar wird eine .htaccess-Datei in Ihrem Sugar-Installationsverzeichnis erstellt.

Es gibt mindestens 3 Fälle von AllowOverride. Die erste ist für das Stammverzeichnis (/). Die zweite ist für / var / www. Die dritte und die Einstellung, die Sie ändern müssen, ist / var / www / html.

vi /etc/httpd/conf/httpd.conf
Nach AllowOverride suchen (nach / var / www / html)
AllowOverride Keine
Wechseln Sie von Keine zu Alle
Schreiben Sie, beenden Sie jetzt
: wq!

Schritt 10: Bearbeiten der Hosts-Datei (nicht unbedingt erforderlich, nur Gewohnheit)

vi / etc / hosts
sugarcrm.ihredomain.com sugarcrm
Zuckerkrankheit
Schreiben Sie, beenden Sie jetzt
: wq!

Schritt 11: Bearbeiten Sie die Konfigurationsdatei von php.ini

Navigieren Sie zu der Datei php.ini in Ihrem Sugar-Stammverzeichnis und setzen Sie den Parameter variables_order auf EGPCS.
vi /etc/php.ini
Suchen Sie nach upload_max_filesize und ändern Sie von 2M auf 20M
upload_max_filesize =
Suchen Sie nach variables_order und wechseln Sie von GPCS zu EGPCS
variables_order =
Suche nach date.timezone
; date.timezone =
Unkommentiert und auf Amerika / Chicago gesetzt
date.timezone = Amerika / Chicago
Schreiben Sie, beenden Sie jetzt
: wq!

Schritt 12: Server neu starten

Neustart

Schritt 13: Installationspaket herunterladen

Navigieren Sie zum WWW-Verzeichnis
cd / var / www

wget http://downloads.sourceforge.net/project/sugarcrm/1%20-%20SugarCRM%206.5.X/SugarCommunityEdition-6.5.X/SugarCE-6.5.20.zip?r=http%3A%2Fwww. sugarcrm.com% 2Danke-Herunterladen-Zucker-Community-Edition & ts = 1426019617 & use_mirror = superb-dca2
Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Eingabetaste

Inhalt des Verzeichnisses anzeigen
ls

Sie sollten ein HTML-Verzeichnis und Ihren Download sehen, das mit "SugarCE-Full-6.5.20.zip" gefolgt von einer Reihe anderer Zeichen führt

Benennen Sie die Datei in etwas überschaubarer um (markieren Sie die Datei, um den genauen Namen auszuwählen)
mv SugarCE-6.5.20.zip?r=http%3A%2F%2Fwww SugarCE-Full-6.5.20.zip
Inhalt des Verzeichnisses anzeigen
ls
Sie sollten ein HTML-Verzeichnis und Ihre neue, abgekürzte SugarCE-Full-6.5.20.zip-Datei sehen

Schritt 14: Extrahieren Sie die ZIP-Datei in Ihr WWW-Verzeichnis

entpacken Sie SugarCE-Full-6.5.20.zip
ls
Sie sollten ein HTML-Verzeichnis, Ihre neue, abgekürzte SugarCE-Full-6.5.20.zip-Datei und ein neues Verzeichnis mit dem Namen SugarCE-Full-6.5.20 sehen

Ausgabebeispiel
html
SugarCE-Full-6.5.20.zip
SugarCE-Full-6.5.20

Schritt 15: Verschieben Sie den Inhalt des SugarCE-Full-6.5.20-Verzeichnisses in das HTML-Verzeichnis

CD SugarCE-Full-6.5.20
mv * / var / www / html
cd ..
rm -rf SugarCE-Full-6.5.20

16. Leere .htaccess-Datei erstellen (Die Installation soll dies automatisch tun, aber ich hatte Probleme, so dass ich eine leere erstellt habe, in die geschrieben werden kann.)
cd / var / www / html
vi .htaccess
#
Schreiben Sie, beenden Sie jetzt
: wq!

Schritt 16: Erstellen Sie eine leere .htaccess-Datei

Die Installation soll dies automatisch tun, aber ich hatte Probleme, so dass ich ein leeres erstellt habe, in das geschrieben werden kann.
cd / var / www / html
vi .htaccess
#
Schreiben Sie, beenden Sie jetzt
: wq!

Schritt 17: Besitzer ändern und rekursive Änderungen vornehmen

chown apache: apache -R / var / www / html

Schritt 18: Ändern Sie die Berechtigungen für Sugar-Installationsdateien und -Unterverzeichnisse

chmod -R 0775 / var / www / html

Schritt 19: Konfigurieren Sie mysql für die erste Verwendung

Richten Sie den Root-Benutzer für die erste Verwendung ein
mysqladmin -u root-Passwort NEWPW
Testen Sie den Root-Benutzer-Login
mysql -u root -p
Geben Sie NEWPW ein
Sollte jetzt bei myslq angemeldet sein
Ausfahrt

Schritt 20: Das ist es! Gehen Sie von Ihrem Webbrowser zu Ihrer Website.

http: //

Sie sollten in der Lage sein, Ihre Website zu erreichen und von hier aus den gesamten Installationsprozess durchlaufen! Wenn nicht, haben wir irgendwo etwas verpasst!