Entfernen Sie Mailbox vollständig aus Office 365 - Wie Man

Entfernen Sie Mailbox vollständig aus Office 365

Wir hatten ein Problem mit einem bestimmten Dienstkonto, das wir in Active Directory (AD) eingerichtet hatten, das irgendwie ein Postfach erstellte und einen ständigen E-Mail-Strom von Microsoft erhielt, der besagte, dass ein Ordner falsch benannt wurde, obwohl er auf einem Verzeichnis nicht gefunden werden konnte lokaler Computer, PowerShell oder OWA.

Error:
____________________________________________

Ein oder mehrere Ordner in Ihrem Postfach haben einen falschen Namen.

Der Name eines oder mehrerer Ordner enthält das Zeichen "/" oder mehr als 250 Zeichen. Ordner mit Namen, die dieses Zeichen enthalten, können nicht in Ihr IMAP-E-Mail-Programm heruntergeladen werden. Bitte benennen Sie diese Ordner um:

CrmOrgMailboxPrefix01 / 07 / 2015_20: 58: 06 (Aufgaben / CrmOrgMailboxPrefix01 / 07 / 2015_20: 58: 06)
__________________________________

Also entfernte ich die Mailbox vollständig, da die darin enthaltene Mail keine Rolle spielte und nicht speziell eingerichtet wurde.

Hinweis: Dadurch wird das Postfach vollständig entfernt, als wäre es nie vorhanden.

3 Schritte insgesamt

Schritt 1: Verwenden Sie Powershell, um eine Verbindung zu MSOnline herzustellen

Führen Sie Powershell als Admin aus.

Stellen Sie eine Verbindung zu MSOnline her, wenn Sie nicht wissen, wie der folgende Link folgt:

http://community.spiceworks.com/how_to/show/28793-managing-office-365-using-powershell

Schritt 2: Entfernen Sie die Mailbox

Geben Sie die folgenden Befehle ein:

Remove-Msoluser -UserPrincipalName "" -Force
Remove-Msoluser -UserPrincipalName "" -RemoveFromRecycleBin

In der ersten Zeile werden die Mailbox und die Lizenz aus dem Konto entfernt.
Der zweite entfernt die gespeicherten Daten, die normalerweise 30 Tage nach dem Entfernen eines Postfachs aufbewahrt würden.

Schritt 3: Beantragen Sie die Lizenz erneut

Sie können dies entweder über die Weboberfläche oder über ein Skript tun.

Wenn Sie das Skript ausprobieren möchten, finden Sie hier einen Link zu einem hilfreichen TechNet-Artikel:

http://technet.microsoft.com/de-de/library/dn530773.aspx

Sobald dies geschehen ist, sollten Sie die Mailbox in wenigen Minuten wieder haben.