Scannen nach einer bestimmten Datei auf Clients - Wie Man

Scannen nach einer bestimmten Datei auf Clients

Ich habe eine benutzerdefinierte Symbolleiste für Office 2007 erstellt, die die Arbeitsaufgaben für unser Unternehmen etwas einfacher macht. Alles, was ich mache, ist es entweder in den Addins-Ordner für Excel oder in den Vorlagenordner für Word zu kopieren, und die neue Multifunktionsleisten-Registerkarte wird angezeigt. Das Problem? Da es nicht "installiert" ist, sucht SpiceWorks nicht danach. Ich habe gerade das Webinar über das Erstellen von Warnungen und Berichten besucht. Einer der hilfreichen Techniker beantwortete die Fragen. SpiceWorks durchsucht das Add / Remove Applet nach der Liste der Software. Beim Stöbern im Web habe ich herausgefunden, welcher Registrierungsschlüssel dieses Applet erstellt und alle Programme auflistet. Wie immer sollten Registrierungsänderungen nicht vorgenommen werden, wenn Sie nicht sicher sind, wie das Ergebnis aussehen wird.

Um SpiceWorks nach einer einzelnen Datei suchen zu lassen, fügen Sie die Informationen der Datei zur Registrierungsschlüsselstruktur zu "HKLM Software Microsoft Windows CurrentVersion Uninstall" hinzu:

10 Schritte insgesamt

Schritt 1: 1

Öffnen Sie regedit, indem Sie "regedit" in das Ausführungsfeld eingeben.

Schritt 2: 2

Um zur obigen Taste zu gelangen, klicken Sie auf das Pluszeichen neben jedem Ordner in der Baumstruktur.

Schritt 3: 3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Deinstallieren" und wählen Sie "Neu" "Schlüssel". Benennen Sie den Schlüssel mit einer allgemeinen Beschreibung der Funktion der Datei. Ich habe meine "JD Cloud" genannt. Eine Zeichenfolge namens "(Standard)" wird angezeigt. Das ist gut.

Schritt 4: 4

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen neuen Ordner und wählen Sie "Neu" "Zeichenfolge". Benennen Sie diesen String-Wert "DisplayName". keine "" und keine Leerzeichen. Dadurch wird der neue Schlüssel rechts angezeigt.

Schritt 5: 5

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "DisplayName" und wählen Sie "Ändern". Geben Sie in das Feld ein, wie der Scan diese Datei aufrufen soll. Meiner ist "J. D. Cloud Excel 2007 Add-In".

Schritt 6: 6

Wiederholen Sie die Schritte 5 und 6 mit jeweils "InstallDate", "InstallLocation", "DisplayVersion", "UninstallString". Für die Deinstallationszeichenfolge habe ich den Netzwerkpfad der Datei verwendet, und für den Installationsort habe ich den Ort angegeben, an den die Datei kopiert wird. Das Datum sollte in "JJJJMMTT" stehen. Einige dieser Zeichenfolgen sind möglicherweise nicht für den SpiceWorks-Scan erforderlich, aber "DisplayName" und "UninstallString" befanden sich in der überwiegenden Mehrheit der anderen Schlüssel. Daher habe ich mich zur Vorsicht entschieden.

Schritt 7: 7

Exportieren Sie den Schlüssel, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den in Schritt 4 erstellten Ordner klicken. Speichern Sie die Datei an einem beliebigen Ort.

Schritt 8: 8

Mit der exportierten Datei können Sie so viele neue Schlüssel hinzufügen, wie Dateien vorhanden sind, nach denen gesucht werden muss. Ich benutze gerne VBScript, so dass in den Befehlen zum Kopieren dieser Add-In-Datei der Code zum automatischen Erstellen der erforderlichen Registrierungsschlüssel enthalten ist. Sie können die Werte in der REG-Datei manuell ändern und doppelklicken, um die neuen Schlüssel hinzuzufügen. Möglicherweise wird ein Popup zum Hinzufügen von Elementen zur Registrierung angezeigt. Das ist gut so.

Schritt 9: 9

Lassen Sie diese Registrierungsänderung auf jede Arbeitsstation anwenden, die nach dieser Datei durchsucht werden muss.

Schritt 10: 10

Nachdem alles erledigt ist, beginnt SpiceWorks nun, diese Datei in seinen Scans aufzunehmen.

Ich gehe nicht davon aus, zu wissen, wie der Scan funktioniert oder wie Windows den Schlüssel liest. Ich weiß nur, wenn Sie diese Schlüssel und Zeichenfolgen hinzufügen, wird sie unter "Programme hinzufügen / entfernen" angezeigt und in Ihren SpiceWorks-Scans angezeigt. Dies ist mein erstes How-To, also lass es mich wissen, wie ich mein nächstes verbessern kann, falls es eines gibt.